AVISO: Pressekonferenz Bundesminister Mahrer zu Fachhochschul-Ausbau und aktuellen Wissenschaftsthemen

Wien (OTS/BMWFW) - Mit den für den Fachhochschulausbau gewidmeten 100 Millionen Euro aus der Bankenabgabe sollen ab 2018/19 neue Studienplätze in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) entstehen. Die Ausschreibung für 450 zusätzliche Anfängerplätze ist nun abgeschlossen. Im Rahmen einer Pressekonferenz informiert Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Harald Mahrer über die Details und die Verteilung auf die einzelnen Fachhochschul-Erhalter, sowie über aktuelle Herausforderungen im Wissenschaftsbereich.

Pressekonferenz: Präsentation „FH-Ausbau und aktuelle Wissenschaftsthemen“

Datum: Dienstag, 10. Oktober 2017
Beginn: 09.00 Uhr
Ort: Fachhochschule Technikum Wien, Höchstädtplatz 6, 1200 Wien. Bitte beim Empfang am Haupteingang anmelden.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dr. Harald Mahrer, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
  • FH-Prof. DI Dr. Fritz Schmöllebeck, Rektor FH Technikum Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher des Bundesministers Dr. Harald Mahrer
+43 664 88 69 23 07 / +43 1 711 00-805128
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at

Presseabteilung BMWFW
+43 (0) 1 711 00-805130
presseabteilung@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001