AVISO Morgen 10.10., 10.30 Uhr: StR Czernohorzsky, SSR-Präsident Himmer und BV Prokop verleihen Kinderrechte-Urkunden

Bisher waren rund 1.500 Kinder beim „VHS-Jahr der Kinderrechte“

Wien (OTS) - Noch bis 20. November läuft in ganz Wien das „VHS-Jahr der Kinderrechte“, in dessen Rahmen die Wiener Volkshochschulen gemeinsam mit den Wiener Kinderfreunden und dem Wiener Stadtschulrat mit Workshops, Stationenspielen, Festen, Ausstellungen und Shows auf die Wichtigkeit der Kinderrechte aufmerksam machen.

Unter Einbeziehung regionaler Netzwerke werden seit April in allen Wiener Bezirken Workshops für SchülerInnen im Alter von 6 bis 10 Jahren veranstaltet, in denen sie sich konkret mit ihren Rechten auseinandersetzen können. Mehr als 60 Volksschulklassen haben sich bereits am „VHS-Jahr der Kinderrechte“ beteiligt.

Am Dienstag, den 10. Oktober 2017, findet der Kinderrechte-Tag in Ottakring statt. Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer und Bezirksvorsteher Franz Prokop werden den teilnehmenden Schulklassen aus dem 16. Bezirk im Anschluss an den Workshop um 10.30 Uhr Kinderrechte-ExpertInnen-Urkunden überreichen.

Im Kinderrechte-Workshop werden die Schülerinnen und Schüler über ihre Rechte informiert, angeregt zu gestalten und ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Die teilnehmenden Schulklassen nehmen die Inputs anschließend in die Schulen mit und arbeiten mit dem neuen Wissen im Unterricht weiter.

Offene Veranstaltungen für alle Interessierten

Ergänzend zu den Aktivitäten für Schulklassen finden zahlreiche öffentliche Veranstaltungen der Kinderfreunde-Bezirksorganisationen statt, bei denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind mitzuwirken: Kostenfreie Workshops, Stationenspiele, Experimentiershows, Ideenmessen, Feste, Ausstellungen und vieles mehr sind die spielerischen Instrumente, mit denen Kindern ihre Rechte vermittelt und Erwachsene darauf aufmerksam gemacht werden, wie nachhaltig positiv sich die Umsetzung der Kinderrechte auf unseren Alltag auswirkt.

VHS-Jahr der Kinderrechte – Aktivitäten bis 20. November 2017:

• Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:30-12:30 Uhr | Bezirks-Kinderrechte-Tag Ottakring
o Albert-Sever-Saal, 16., Schuhmeierplatz 17-18
o Stationenspiel und Kinderrechte-Workshop
o 10.30 Uhr: Urkundenüberreichung durch Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer und Bezirksvorsteher Franz Prokop

• Dienstag, 17. Oktober 2017, 9:00-12:00 Uhr | Bezirks-Kinderrechte-Tag Simmering
o VHS Simmering, 11., Gottschalkgasse 10
o Stationenspiel

• Mittwoch, 18. Oktober 2017 bis 16. November 2017 | öffentlich
o Janusz Korczak-Ausstellung
o VHS Simmering, 11., Gottschalkgasse 10

• Dienstag, 24. Oktober 2017, 08:30-12:15 Uhr | Bezirks-Kinderrechte-Tag Donaustadt
o VHS Donaustadt HDB, 22., Bernoullistraße 1
o Kinderrechte-Workshop

• Dienstag, 24. Oktober 2017, ab 16 Uhr | öffentlich
o VHS Donaustadt HDB, 22., Bernoullistraße 1, großer Saal
o Kinderrechte-Kasperl

• Dienstag, 07. November 2017, 9:00-11:00 Uhr | Bezirks-Kinderrechte-Tag Neubau
o ZOOM-Kindermuseum, 7., Museumsplatz 1
o Kinderrechte-Workshop

• Montag, 20. November 2017, 9:00-12:00 Uhr | Abschlussveranstaltung o VHS Wiener Urania, 1., Uraniastraße 1
o Präsentation der Ergebnisse

Weitere Informationen und das komplette Programm unter www.vhs.at/kinderrechte (Schluss)

Fototermin: Verleihung Kinderrechte-Urkunden

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident
Heinrich Himmer und Bezirksvorsteher Franz Prokop überreichen den
teilnehmenden Schulklassen des Kinderrechte-Workshops aus dem 16.
Bezirk "Kinderrechte-ExpertInnen-Urkunden".

Datum: 10.10.2017, um 10:30 Uhr

Ort:
Albert-Sever-Saal
Schuhmeierplatz 17-18, 1160 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Catharina Gruidl
Mediensprecherin
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0699/189 17 758
E-Mail: catharina.gruidl@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006