Wien-Leopoldstadt: Streit unter Taxilenkern

Wien (OTS) - Am 08. Oktober 2017 kam es gegen 18.00 Uhr zu einer gefährlichen Drohung unter Taxilenkern. Ein 43-Jähriger bedrohte sein Opfer mit einem Messer da ihm dieser angeblich den Taxistellplatz weggenommen hatte. Das besagte Messer (Küchenmesser) konnte in weiterer Folge unter der Abdeckung im Kofferraum aufgefunden werden. Der 43-Jährige wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003