„Unterwegs in Österreich“ am 4. Oktober aus Bildstein und Schwarzach Tagesthema „Pilgern im Trend“

Wien (OTS) - Christiane Schwald und Lukas Schweighofer begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017, um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ aus Bildstein in Vorarlberg. Das „Unterwegs in Österreich“-Tagesthema lautet „Pilgern im Trend“. Nina Kraft meldet sich zum Abschluss um 17.30 Uhr in „Daheim in Österreich“ live aus Schwarzach.

„Pilgern im Trend“ am 4. Oktober

„Guten Morgen Österreich“ aus Bildstein
Bischof Benno Elbs spricht über den Trend zu Wallfahrten und die Motivation, die dahintersteckt. Kabarettist Markus Linder zaubert auch den schlimmsten Morgenmuffeln ein Lächeln ins Gesicht und das Saxofonensemble „Just 4 Fun“ sorgt für den guten Ton.

„Daheim in Österreich“ aus Schwarzach
Jumping Fitness: Nicht nur Kindern macht Trampolinspringen Spaß, auch immer mehr Erwachsene nützen das Trampolin für schweißtreibendes Herz-Kreislauf-Training. Petra König aus Wolfurt zeigt, wie es geht. Der Singer-Songwriter Falco Luneau begann seine Karriere bei der ORF-Castingshow „Starmania“. Nach Aufenthalten in den Niederlanden lebt der Vorarlberger wieder in Österreich und singt auf Deutsch. Unter seinem Pseudonym Wolfsrachen engagiert er sich gegen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam mit Schülern und Harald Krassnitzer gestaltete er den aktuellen Spot für den Kinder-Notruf Rat auf Draht. Mit dem Lied „Brich dein Schweigen“ will er Opfern von sexueller, psychischer und physischer Gewalt eine Stimme geben. Außerdem: „40 Jahre Nena“: Der Star aus Deutschland feiert 40-jähriges Bühnenjubiläum. Ihre Songs sind Welthits. „Daheim in Österreich“ blickt mit der Sängerin und ihrer damaligen Band zurück.

Anlässlich von Nenas Jubiläum zeigt ORF eins am Samstag, dem 7. Oktober, um 20.15 Uhr „Nena – Nichts versäumt“.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005