AVISO-PK: Weitere Verbesserungen für freiwillige Arbeit in Österreich

Pressegespräch mit Sozialminister Stöger – Donnerstag 5.10.17 um 9:30 Uhr

Wien (OTS/BMASK) -

Stöger-Pressekonferenz: Weitere Verbesserungen für freiwillige Arbeit
in Österreich


Das freiwillige Engagement in Österreich ist stark ausgeprägt. Rund
ein Viertel der Bevölkerung engagiert sich freiwillig in Vereinen
und Organisationen und leistet damit einen wertvollen Beitrag in den
unterschiedlichsten Bereichen unserer Gesellschaft. Die rechtlichen
Rahmenbedingungen für dieses Engagement will Sozialminister Alois
Stöger weiter verbessern. In einer Pressekonferenz anlässlich der
internationalen Freiwilligenkonferenz in Wien, informieren
Sozialminister Alois Stöger, IFES-Projektleiter Gert Feistritzer und
Jutta Fuchsbichler, stellvertretende Obfrau des Vereins
Gedenkdienst, über den Stand der freiwilligen Arbeit in Österreich,
aktuelle Herausforderungen für Vereine sowie die geplanten
gesetzlichen Änderungen.

Datum: 5.10.2017, um 09:30 Uhr

Ort:
Sozialministerium Pressezentrum, 5. Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Url: http://www.freiwilligenweb.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Andreas Berger
Pressesprecher von Sozialminister Alois Stöger
+ 43 (0) 1 711 00 862247
andreas.berger@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001