Programmpräsentation BUCH WIEN 17

10 Jahre BUCH WIEN! Zum zehnten Jubiläum präsentiert sich das Programm der BUCH WIEN besonders vielfältig.

Wien (OTS) - 10 Jahre BUCH WIEN: Eröffnungsrede durch Karl-Markus Gauß / 381 AutorInnen / 451 Veranstaltungen / 350 Aussteller / 32 Locations / 20 Nationen / 8 Messebühnen / 8.-12. November 

Jubiläum: Österreichs größtes und bekanntestes Buch-Event präsentiert sich zum zehnten Geburtstag so vielseitig und international wie noch nie! Von 8.-12. November wird auf acht Messebühnen (Messe Wien, Halle D) und an Locations in der ganzen Stadt das Buch gefeiert. Mit insgesamt 451 Lesungen, Diskussionen und Performances sowie der „Langen Nacht der Bücher“ ist die BUCH WIEN das Highlight des Herbstes.

Hauptverbands-Präsident Benedikt Föger: „Mehr als alles andere stehen Bücher für Bildung, Information und Kultur. Sie fördern das interkulturelle Verständnis und den kulturellen Austausch. Umso wichtiger ist es, dass die BUCH WIEN zum zehnten Jubiläum internationaler als je zuvor geworden ist. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches zehntes Jahr!“ 

„Zum zehnten Geburtstag wollen wir’s ordentlich krachen lassen“, erklärt Programmdirektor Günter Kaindlstorfer. „Aus diesem Grund bringen wir heuer besonders viele Stars auf die BUCH WIEN. Und inhaltlich war das Programm noch nie so vielfältig wie dieses Jahr.“

BUCH WIEN: 10 Jahre Buchmesse und Literaturfest in Wien 

2008 aus der Buchwoche im Rathaus entstanden, findet die BUCH WIEN heuer zum zehnten Mal in der Messe Wien statt. Als Publikumsmesse und mit einem umfangreichen Lesefest spannt die BUCH WIEN seither einen Bogen zwischen Festival und Messe: Mehr als 300 Lesungen, Diskussionen und Gespräche mit österreichischen sowie mit internationalen AutorInnen begeistern das wachsende Publikum jährlich. Schwerpunkte sind – neben der Belletristik – sowohl (politische) Sachbücher als auch ost- und südeuropäische Literatur und das Schulklassenprogramm „Extra-Klasse“. 

Neben einem Aufgebot an heimischen Verlagen können auch große deutsche Publikumsverlage und internationale Länderpräsentationen besucht werden. Die Messebuchhandlung übernimmt Thalia, ebenso wie den erstmaligen Vorverkauf der Tickets, die österreichweit ab 9.Oktober in allen Thalia-Filialen erstanden werden können. 

Das gesamte Programm finden Sie auf: www.buchwien.at

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
Teresa Preis
0043/1/512153511
preis@hvb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011