Aviso: Neustrukturierung des Heeressports

Erhöhung des Heeresleistungssportkaders auf 300

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 4. Oktober 2017, präsentiert Sportminister Hans Peter Doskozil Neuerungen beim Heeresleistungssport. Dazu gehören die Erhöhung auf 300 Sportlerinnen und Sportler gesamt, inklusive der Aufstockung der Behindertensportler, bessere duale Ausbildungsmöglichkeit durch KADA sowie Neustrukturierung des Heeressports inkl. neuer Richtlinien.

Ort: Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Datum: 4. Oktober 2017

Programm:

*   09.00 Uhr Eintreffen
*   09.30 Uhr Empfang und Übernahme der neuen Heeressportlerinnen und Heeressportler
*   10.15 Uhr Pressekonferenz Heeressport 300 im Festsaal BMLVS

Am Pressegespräch nehmen neben Sportminister Hans Peter Doskozil, der Präsident der KADA Christoph Schmölzer und Verantwortlichen des Heeressports die Heeressportler Lukas Weißhaidinger (Leichtathletik-Diskuswurf), Alisa Buchinger (Karate) und Nicolas Langmann (Rollstuhltennis) teil.

MedienvertreterInnen sind zur Veranstaltung herzlich eingeladen.

Um Anmeldung unter ulrike.toifl@bmlvs.gv.at wird ersucht.





Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Gerald Pangl
Pressesprecher des Bundesministers in Sportangelegenheiten
0664/622-31-28
gerald.pangl@bmlvs.gv.at
www.sportministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001