Der große Abend einer stillen Fürstin

Dr. Therese Schwarzenberg erzählt aus ihrem Leben: Mutter, Ärztin, Behinderte – und ein Leben an der Seite eines Politik-Superstars.

Murau (OTS) - Mein Weg zurück ins Leben – das ist der Titel eines Erzähl-Abends mit Dr. Therese Schwarzenberg am Freitag, den 6. Oktober um 19 Uhr im AK-Saal in der Stadt Murau. Moderiert wird dieses Gespräch im Zuge der Veranstaltungsreihe „400 Jahre Schwarzenberg in Murau“ von Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin des Magazins „Welt der Frau“.

Intensives Leben

Therese Schwarzenberg ist eine geborene Gräfin zu Hardegg, promovierte Medizinerin und (seit 1967) die Ehefrau von Karel Schwarzenberg. Die dreifache Mutter übte ihren Beruf als Ärztin aus, verunfallte jedoch 1992 beim Schilauf schwer. Therese Schwarzenberg war vorerst völlig gelähmt, zahlreiche Operationen und Therapien, dazu hartes Training ermöglichen ihr heute ein Leben mit eingeschränkter Mobilität. Therese Schwarzenberg lebt in Wien und Murau. Schwarzenberg ist überzeugt von der Kraft der Selbstheilungskräfte und veranstaltet Symposien zu alternativen Heilmethoden.

Licht und Schatten

Die Teilnehmer dieses Abends erwarten intensive Erzählungen einer Frau, die um Licht und Schatten weiß, wie kaum jemand anderer. Gefühlvoll wird Christine Haiden viele Details aus einem Leben zwischen dem Glanz des Hochadels und niederschmetternden Lebensrealitäten hinterfragen.

Im Zuge des Abends gibt es einen Büchertisch der Buchhandlung Hinterschweiger – mit vielen literarischen Aufarbeitungen des Fürstenhauses Schwarzenberg, darunter die Biografien von Dr. Therese Schwarzenberg und Karel Schwarzenberg.

Mein Weg zurück ins Leben

Erzähl-Abend mit Dr. Therese Schwarzenberg über ein Leben zwischen dem Glanz des Hochadels und niederschmetternden Lebensrealitäten

Moderation: Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin „Welt der Frau“

Datum: 06.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: AK Saal Murau
Bundesstraße 7, 8850 Murau, Österreich

Url: http://www.ausstellung-murau.at/

Rückfragen & Kontakt:

Stadtamt Murau
Tel.: +43 3532 2228-0
Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tel.: +43 3532 2720

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WPR0001