„profil“: Silberstein hinter rechten Anti-Kurz-Facebook-Seiten

SPÖ-Berater Silberstein organisierte Facebook-Seiten „Die Wahrheit über Sebastian Kurz“ und „Wir für Sebastian Kurz“

Wien (OTS) - Wie „profil-online“ und das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichten, organisierte der SPÖ-Berater Tal Silberstein die beiden Facebook-Seiten „Die Wahrheit über Sebastian Kurz“ und „Wir für Sebastian Kurz“. Laut „profil“ vorliegenden Informationen beauftragte Silberstein neben der offiziellen Kampagne für SPÖ-Chef Christian Kern eine kleine Social-Media-Spezialistengruppe aus Österreichern und Israelis mit einer Negativ-Kampagne gegen Sebastian Kurz. Diese entwarf unter anderem die FB-Seite „Die Wahrheit über Sebastian Kurz“, die aufgrund ihrer xenophoben und teils antisemitischen Inhalte bisher einem rechten Umfeld zugerechnet wurde. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler hielt auf Anfrage von „profil“ fest, selbst keine Kenntnis von einer Involvierung von Silberstein in die beiden FB-Seiten gehabt zu haben. Überprüfungen hätten allerdings ergeben, dass „tatsächlich ein Mitarbeiter der SPÖ um diese Website wusste“.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0003