Tag der älteren Menschen: Korosec unterstreicht Leistungen der Seniorinnen und Senioren

Seniorenbund-Präsidentin: „Zusammenarbeit der Generationen stärken“

Wien (OTS) - „Seniorinnen und Senioren leisten immens wichtige Beiträge für Staat und Gesellschaft“, bekundet Ingrid Korosec, Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes, anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen („International Day of Older Persons“) und verweist auf die steigende Aktivität und Wichtigkeit dieser Bevölkerungsgruppe.
„Hintergrund ist die Tatsache, dass die Menschen immer älter werden. Laut UNO wird es 2050 weltweit erstmals mehr Über-60-Jährige geben als Unter-15-Jährige. Dann wird die Bevölkerung in 64 Ländern weltweit zu mehr als einem Drittel aus Seniorinnen und Senioren bestehen. Die steigende Lebenswartung hat unter anderem zur Folge, dass die Menschen immer aktiver werden, sei es in der Politik, wo sie sich immer mehr einbringen, oder in der Gesellschaft, etwa beim Ehrenamt oder in der Familie. Ein Beispiel: Mehr als 3,2 Milliarden Euro pro Jahr fließen hierzulande als Unterstützung von Seniorinnen und Senioren zu Kindern und Enkeln, wie eine Studie im Auftrag des Österreichischen Seniorenbundes ergeben hat“, berichtet Korosec.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Wolfgang Müller, MA, MSc
Pressesprecher
(+43) 01 - 40 126 - 430
wmueller@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001