Verleihung der „Goldenen Traube“ an Hofrat Dr. Walter Flak

Bundesgremium des Agrarhandels in der WKÖ zeichnet Leiter des Bundesamts für Weinbau in Eisenstadt für Verdienste um den österreichischen Weinhandel aus

Wien (OTS) - Hofrat Dr. Walter Flak wurde vom Bundesgremium des Agrarhandels in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) mit der Ehrennadel „Goldene Traube“ für besondere Verdienste um die österreichische Weinwirtschaft ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung wird die langjährige und erfolgreiche Tätigkeit von Hofrat Dr. Walter Flak als Geschäftsführer des Bundesamts für Weinbau in Eisenstadt und Förderer der österreichischen Weinwirtschaft gewürdigt.

Die „Goldene Traube“ wurde vom Vorsitzenden des österreichischen Weinhandels, KommR Gerhard Wohlmuth, und dessen Stellvertretern, KommR Dir. Franz Ehrenleitner, MAS und KommR Helmuth Renner, überreicht. Hofrat Dr. Walter Flak hat nicht nur als ausgezeichneter Weinkenner und Analytiker hohe Anerkennung und Wertschätzung erworben. Er hat durch seine Expertise und Unterstützung des Weinexports einen wertvollen Beitrag zur Erfolgsgeschichte des österreichischen Weins geleistet. (PWK748/SR)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesgremium des Agrarhandels
Wirtschaftskammer Österreich
T +43 (0)5 90 900-3004 I F +43 (0)5 90 900-290
E agrarhandel@wko.at I W http://wko.at/agrarhandel

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002