Kraut und Co – schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch ein bewährtes Hausmittel

TV-Magazin LAND UND LEUTE am Samstag, 07. Oktober 2017, 16.30 Uhr, ORF 2

St. Pölten (OTS) - Für unsere Serie "Bäuerinnen und ihr Garten" besuchen wir dieses Mal die Kärntner Seminarbäuerin Gertrude Wastian. Für sie ist das Kraut eine wertvolle Bereicherung für die Küche mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Sie zeigt uns köstliche Rezepte wie einen Krautstrudel, ein "siaßes" Kraut oder für den Winter auf Vorrat, das besondere Pustakraut.
Doch Kraut kann noch viel mehr als "nur" gut schmecken - es ist ein altes Hausmittel für das ein oder andere Wehwehchen und fördert mitunter auch die Durchblutung. Außerdem zeigt sie uns, worauf es beim Anbau und der Ernte ankommt – eine Reportage aus Kärnten.

Weitere Themen des TV-Magazins am 7. Oktober:

* Königin des Weins
Die Niederösterreichische Weinkönigin Julia I. aus Bad Vöslau in der Themenregion ist die neue Botschafterin des heimischen Weines. Wir haben die 24-jährige einen Tag lang begleitet, vom Alltag am Betrieb bis hin zu einem öffentlichen Auftritt in der Wachau.

* Wetterextreme – eine erste Bilanz
Schäden in Millionenhöhe haben auch heuer wieder Wetterextreme in der Landwirtschaft verursacht. Mit der Erderwärmung nimmt auch die Häufigkeit von Unwettern zu. Nach Prognosen der Klimaforscher dürfte sich das Schadensausmaß in Zukunft noch vervielfachen. Land und Leute bringt eine erste Bilanz des heurigen Jahres und einen Lokalaugenschein im Burgenland.

* Elsbeere und Kaviar...
...als kulinarische Schätze, kann man in Niederösterreich entdecken. In Michelbach etwa wird gerade die Elsbeere geerntet und in Schwarzau im Gebirge kann man heimischen Kaviar genießen – eine kulinarische Reise durch Niederösterreich.

* Im Urlaub auf der Pirsch
Am Bastlhof der Familie Pramstaller in Gries im Sellrain in Tirol gibt es Besonderes zu erleben: Hausherr Sepp begleitet seine Gäste in sein Jagdrevier zu wildkundlichen Führungen mit einem Jagdaufseher – ein besonderes Urlaubsangebot zur Hirschbrunft im Herbst.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Karl Trahbüchler
02742/2210 23654

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001