Österreichs Bevölkerung unterstützt Recht der Kurden auf Selbstbestimmung

69% der Österreicher laut Meinungsumfrage für den Anspruch der Kurden auf einen eigenen Staat

Diese repräsentative Umfrage zeigt ganz deutlich, dass Österreichs Bevölkerung voll und ganz hinter dem Recht der Kurden auf Selbstbestimmung steht. Unser Weg zur Freiheit, Frieden und Unabhängigkeit ist kein einfacher, deshalb möchten wir uns bei den Österreicherinnen und Österreichern ganz herzlich für ihre Unterstützung bedanken. Nach all unseren Gesprächen der vergangenen Monate mit verschiedenen Vertretern aus Österreichs Gesellschaft wissen wir, dass Österreich seine sehr guten Beziehungen zur Region Kurdistan genauso sehr schätzt, wie wir es tun. Heute können wir mit Stolz behaupten, wir Kurden haben hier in Österreich viele Freunde.
Dr. Mustafa Ramazan, Repräsentant der Regionalregierung Kurdistan-Irak

Wien (OTS) -

  • 72 % der österreichischen Bevölkerung betrachten das Kurdistan Referendum vom 25. September 2017 als legitimen Weg zur Selbstbestimmung

  • 58 % der Österreicher finden das Kurdistan Referendum persönlich unterstützungswürdig

Heute, am 25. September 2017, findet in der autonomen Region Kurdistan-Irak ein Referendum zur Unabhängigkeit statt. Eine vom Meinungsforscher Dr. Peter Hajek durchgeführte Umfrage unter der wahlberechtigten Bevölkerung Österreichs zeigt, dass 72% der Österreicher sich sehr bzw. eher dafür aussprechen, dass die Befragung der Bevölkerung Kurdistans zu ihrem Selbstbestimmungsrecht legitim ist. Darüber hinaus sehen 69% der österreichischen Bevölkerung den Anspruch der Kurden auf einen eigenen Staat berechtigt. Mehr als die Hälfte der befragten Österreicher sind der Meinung, das Unabhängigkeitsreferendum sei persönlich unterstützungswürdig.

Dr. Mustafa Ramazan, Repräsentant der Regionalregierung Kurdistan-Irak in Österreich kommentiert die Ergebnisse: “Diese repräsentative Umfrage zeigt ganz deutlich, dass Österreichs Bevölkerung voll und ganz hinter dem Recht der Kurden auf Selbstbestimmung steht. Unser Weg zur Freiheit, Frieden und Unabhängigkeit ist kein einfacher, deshalb möchten wir uns bei den Österreicherinnen und Österreichern ganz herzlich für ihre Unterstützung bedanken. Nach all unseren Gesprächen der vergangenen Monate mit verschiedenen Vertretern aus Österreichs Gesellschaft wissen wir, dass Österreich seine sehr guten Beziehungen zur Region Kurdistan genauso sehr schätzt, wie wir es tun. Heute können wir mit Stolz behaupten, wir Kurden haben hier in Österreich viele Freunde.“

Die Meinungsumfrage zum Unabhängigkeitsreferendum der Region Kurdistan wurde im Auftrag der Vertretung der Regionalregierung Kurdistan-Irak in Österreich vom renommierten österreichischen Meinungsforschungsinstitut „Peter Hajek Public Opinion Strategies“ Ende August 2017 unter 805 ÖsterreicherInnen mit Hilfe von telefonischer Befragung und Online-Befragung durchgeführt. Die maximale Schwankungsbreite dieser Umfrage liegt bei +/- 3,5 %.

Die Ergebnisse lauten im Detail wie folgt:

Aussage 1

"Die Bevölkerung der Region Kurdistan zum eigenen Selbstbestimmungsrecht zu befragen ist legitim."

  • 46% Stimme sehr zu
  • 26% Stimme eher zu
  • 6% Stimme weniger zu
  • 3% Stimme gar nicht zu
  • 18% Weiß nicht/Keine Angabe

Aussage 2

"Der Anspruch der Kurden auf einen eigenen Staat ist berechtigt."

  • 40% Stimme sehr zu
  • 29% Stimme eher zu
  • 6% Stimme weniger zu
  • 3% Stimme gar nicht zu
  • 22% Weiß nicht/Keine Angabe

Aussage 3

„Das Unabhängigkeitsreferendum Kurdistans ist unterstützungswürdig.“

  • 29% Stimme sehr zu
  • 29% Stimme eher zu
  • 8% Stimme weniger zu
  • 4% Stimme gar nicht zu
  • 30% Weiß nicht/Keine Angabe

Details zur Meinungsumfrage:

  • Methode: Telefonische Befragung und Online-Befragung
  • Zielgruppe: österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren
  • Stichprobengröße: 805
  • Maximale Schwankungsbreite: +/- 3,5%
  • Feldarbeit: Ende August 2017
  • Institut: Peter Hajek Public Opinion Strategies
  • Auftraggeber: Vertretung der Regionalregierung Kurdistan-Irak (KRG) in Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Regionalregierung Kurdistan-Irak (KRG) in Österreich
01/5050207
media@at.gov.krd
http://austria.gov.krd

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017