Wien-Donaustadt

Wien (OTS) - Aufgrund einer Alarmauslösung fuhren Beamte am 24. September 2017 gegen 04.00 Uhr zu einer Tankstelle in der Donaustadt. Vor Ort ertappten die Polizisten eine vermummte Person die sich im Kassenbereich der Tankstelle befand. Mit Unterstützung der WEGA wurde der Beschuldigte, ein 44-Jähriger festgenommen. Der Mann ist durch eine eingeschlagene Fensterscheibe in das Innere der Tankstelle gelangt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005