Aviso: Pressegespräch "Mehr Luft für COPD-Patienten"

Informationen rund um die chronische Atemwegserkrankung COPD anlässlich des ersten "World Lung Day" am 25. September

Wien (OTS) - Dauerhafte Atemnot, Kurzatmigkeit und chronischer Husten sind die klassisch auftretenden Symptome, die oft nicht oder sehr spät als schwere Entzündung der Atemwege und als entsprechend ernstzunehmende Krankheit erkannt werden. COPD wird daher häufig erst in einem weit fortgeschrittenen Stadium festgestellt.

Zwar ist COPD, hat sie sich einmal entwickelt, nicht vollständig heilbar, jedoch aufgrund der vielen Therapieoptionen heutzutage gut behandelbar. Die Wichtigkeit der Früherkennung bzw. die Vermeidung von Risikofaktoren kann daher gar nicht als zu hoch eingeschätzt werden.

Am 25. September 2017 wird der erste "World Lung Day" zum Anlass genommen, um im Gespräch mit Expertinnen und Experten über die immer häufiger auftretende chronische Atemwegserkrankung COPD zu informieren, Bewusstsein zu schaffen und auf die Risikofaktoren aufmerksam zu machen.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com


Pressegespräch "Mehr Luft für COPD-Patienten"

Anmeldungen unter office@fischill.at

Datum: 25.09.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

FISCHILL PR
Kochgasse 4, 1080 Wien
tel: + 43 676 38 48 656
email: office@fischill.at
www.fischill.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010