„Eigenständigkeit. Qualität. Vielfalt“: ORF-Generaldirektor Wrabetz legt „12 Thesen zum Medienstandort Österreich“ vor

Wien (OTS) - Unter dem Titel „Eigenständigkeit. Qualität. Vielfalt“ hat ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz „12 Thesen zum Medienstandort Österreich“ vorgelegt, die die Rahmenbedingungen für eine zukunftssichere Weiterentwicklung des Medienstandorts Österreich zum Vorteil des Publikums und der österreichischen Medienhäuser darlegen. Gemeinsame Lösungsansätze der heimischen Medienhäuser sind nötig, um in der globalen Konkurrenz zu bestehen. Unter anderem soll durch die Schaffung einer gemeinsamen „Media Agenda 2025“ die Produktion österreichischen Qualitäts-Contents im Digital-Zeitalter langfristig abgesichert werden.

Die „Thesen zum Medienstandort Österreich“ sind im Volltext online unter http://der.orf.at/ downloadbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001