AVISO: Pressegespräch mit Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer und dem Präsidenten des Österreichischen Behindertenrats Herbert Pichler

Behindertenpolitik 2017-2022: Forderungen an die zukünftige Bundesregierung

Wien (OTS) - Die Behindertenanwaltschaft und der Österreichische Behindertenrat laden am Mittwoch, 20. September 2017 zum Pressegespräch ins Sozialministeriumservice. Thema des Pressegesprächs sind behindertenpolitische Forderungen an die zukünftige Bundesregierung.


Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Pressegespräch herzlich eingeladen.

 

Bitte merken Sie vor:


Pressegespräch mit Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer und  dem Präsidenten des Österreichischen Behindertenrats Herbert Pichler

Datum:  Mittwoch, 20. September 2017

Beginn: 10:00 Uhr

Ort: Sozialministeriumservice, 1010 Wien, Babenbergerstraße 5, 1. Stock, Festsaal


(Schluss)



 

Rückfragen & Kontakt:

BMASK - Büro des Behindertenanwaltes
Mag. (FH) Stephan Prislinger
Tel.: 01/71100 - 86 2223
stephan.prislinger@sozialministerium.at
www.behindertenanwalt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001