Wien-Wieden: Festnahme nach Moped Diebstahl

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Taubstummengasse konnten am 18.09.2017 gegen 11:00 Uhr im Bereich der rechten Wienzeile einen 24-Jährigen festnehmen. Gegen den Mann besteht der Verdacht, dass er im Zeitraum des 14.09.2017 bis 15.09.2017 ein Moped gestohlen hatte. Des Weiteren wurde der Tatverdächtige aufgrund eines aufrechten Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Wien gesucht. Das Landeskriminalamt Wien - Außenstelle Nord hat die Ermittlungen aufgenommen. Der 24-Jährige steht unter Verdacht einen Einbruchsdiebstahl und auch weitere Straftaten begangen zu haben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003