AVISO – Morgen 20. September: „Ehrensache“ – Czernohorszky und Frauenberger laden zur Festveranstaltung für Freiwillige

Mittwoch, 20. September, 18.30 Uhr, Wiener Rathaus, Volkshalle

Wien (OTS) - Freiwilliges Engagement, einander unterstützen und mittun – das ist in Wien „Ehrensache“. Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Sozialstadträtin Sandra Frauenberger laden daher unter diesem Motto Freiwillige, Unternehmen, Organisationen und Initiativen, die sich in der Flüchtlingshilfe und Integration engagieren, zur Festveranstaltung und zum Get-Together in den Arkadenhof des Wiener Rathauses. Neben den beiden StadträtInnen werden Staatssekretärin Muna Duzdar, Flüchtlingskoordinator Peter Hacker, Christian Konrad, ehemaliger Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, sowie Vertreterinnen und Vertreter von Freiwilligenorganisationen und –projekten das Bühnenprogramm gestalten.

Freiwilliges Engagement ist vielfältig – es reicht von Sprachcafés und Lernhilfe über Patenschaftsprojekte bis zu Dolmetschtätigkeiten oder der Organisation von Freizeit- und Kulturaktivitäten. Bei der Festveranstaltung am kommenden Mittwoch wird diese Breite des Freiwilligen-Engagements vor den Vorhang geholt und den Projekten, Organisationen und Initiativen die Möglichkeit zur Vernetzung geboten.

VertreterInnen der Medien sind herzlich zur Festveranstaltung eingeladen!

Achtung: Einlass nur mit vorheriger Anmeldung bis 20. September, 12 Uhr, unter post@ma17.wien.gv.at.

„Ehrensache“ – Festveranstaltung für Freiwillige in der Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit Datum: 20.9.2017, 18.30 Uhr Ort: Wiener Rathaus, Volkshalle, Eingang Lichtenfelsgasse, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Lindner
Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81853
philipp.lindner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009