Häupl ehrte Polizisten für besondere Leistungen

Wien (OTS/RK) - Bürgermeister Michael Häupl hat heute, Montagvormittag, im Roten Salon des Wiener Rathauses 14 Polizisten geehrt, die sich für besondere Leistungen verdient gemacht haben – unter anderem für Lebensrettungen und erfolgreiche Ermittlung zu Brand und Explosion. Häupl sprach den 14 Beamten seinen Dank aus:
„Die Polizei leistet unter schwierigen Arbeitsbedingungen hervorragende Arbeit. Wien ist immer noch eine der sichersten Millionenstädte der Welt“.

Polizeipräsident Gerhard Pürstl betonte, dass Ehrungen einen besonderen Stellenwert hätten, denn damit zeige der Dienstgeber gegenüber seinen DienstnehmerInnen Wertschätzung. Abschließend wies er auf die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Wien hin. (Schluss) hie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012