„dokFilm“-Premiere „A good American“: Friedrich Mosers packender Dokuthriller über NSA-Codebreaker William Binney

Am Sonntag, 17. September, um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Ein genialer Codeknacker, ein perfektes Überwachungstool und ein himmelschreiender Verrat: Der österreichische Regisseur Friedrich Moser drehte einen packenden Dokumentarthriller über ein bahnbrechendes Überwachungsprogramm, den Mastermind dahinter und wie diese perfekte Alternative zur Massenüberwachung von der NSA-Führung aus Geldgier verhindert wurde – genau drei Wochen vor 9/11. „A good American“ heißt die vom ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens kofinanzierte Produktion, die im „dokFilm“ am Sonntag, dem 17. September, um 23.05 Uhr in ORF 2 ihre ORF-Premiere feiert. Mit Hochspannung erzählt die Doku eine der wichtigsten Geschichten des Informationszeitalters und zeichnet dabei die Funktionsweise und die Verstrickungen eines politisch-wirtschaftlichen Netzwerks nach, dessen Ausleger bis nach Österreich reichen.

Mehr zum Inhalt:

William Binney war ein brillanter Codebreaker und über drei Jahrzehnte Analyst der National Security Agency (NSA), zuletzt als Technischer Direktor. Binney entwickelte das revolutionäre Überwachungsprogramm „ThinThread“, das Daten sammeln und in Echtzeit Hinweise auf potenzielle terroristische Aktivitäten geben konnte. Von der US-Verfassung verlangte, eingebaute Schutzmaßnahmen schoben der Massenüberwachung, wie sie später Edward Snowden aufdeckte, einen Riegel vor. Doch die NSA-Tätigkeiten wurden an die Privatindustrie ausgelagert, das Programm „ThinThread“ abgeschossen und begraben – im August 2001, kurz vor den Anschlägen des 11. September. Warum wurde „ThinThread“ gestoppt? Und wer steckte dahinter?

Friedrich Mosers Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von William Binney und jenen, die in der NSA und außerhalb „ThinThread“ unterstützten. Der Film ist aber auch eine ernüchternde Darstellung dessen, was mit jenen geschieht, die die Vertuschungen ans Licht bringen wollten. Hätte „ThinThread“ 9/11 verhindern können? Mosers Fazit: Sehr wahrscheinlich, das ergab ein Testlauf, der bis heute unter Verschluss ist.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009