Lichtbildveröffentlichung – Schwerer Diebstahl einer Tasche in der U-Bahn

Wien (OTS) - Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Zwei Frauen (20 und 26 Jahre alt) verließen am 28. August 2017 um 09.15 Uhr einen Zug der Linie U1 in der Station Vorgartenstraße. Eine Sporttasche mit persönlichen Gegenständen und kurz davor behobenem Bargeld ließen sie unabsichtlich auf einer Sitzbank im Waggon zurück. Durch Ermittlungen der Polizeiinspektion Lassallestraße konnte das Lichtbild eines Mannes sichergestellt werden, der die vergessene Tasche offensichtlich an sich nahm und damit die U-Bahn in der Station Praterstern verließ. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung des Bildes. Hinweise (auch anonym) werden an die Polizeiinspektion Lassallestraße 1, unter der Telefonnummer 01-31310-63364 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001