Maurer: Kurz will Studium nur für Reiche

Grüne: ÖVP ist Partei der Exklusion

Wien (OTS) - Gestern wurde die OECD-Studie "Bildung auf einen Blick" präsentiert, in der erneut auf die enorme Bildungsvererbung in Österreich hingewiesen wurde - das bedeutet Kinder von AkademikerInnen und MaturantInnen machen auch Matura bzw. studieren. Heute hat Sebastian Kurz seine Ideen für die Wissenschaft vorgestellt. "Mit Studiengebühren und Zugangsbeschränkungen will die ÖVP den Zugang zu höherer Bildung noch exklusiver machen, als er ohnehin schon ist", sagt Sigrid Maurer, Wissenschaftssprecherin der Grünen. 

"Passend zum restlichen sogenannten "Sozial-Programm" und der langjährigen Blockadehaltung der ÖVP in der Bildungspolitik will Sebastian Kurz offenbar ein Studium nur für Reiche ermöglichen", meint Maurer.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005