Korosec: Aufbruch und Wohlstand - Sebastian Kurz hat eine Vision für Österreich!

Generationenübergreifend in eine gemeinsame Zukunft!

Wien (OTS) - „Alleine mit dem heute vorgestellten zweiten Teil des Wahlprogramms kann man die Aufbruchsstimmung spüren! Wenn ich beim ersten Teil des Wahlprogramms davon gesprochen habe, dass die vorgestellten Punkte den Seniorinnen und Senioren aus der Seele sprechen, dann muss man zugeben, dass diese heutigen Punkte aus dem Herzen sprechen“, erklärt Ingrid Korosec, Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes, zur heutigen Vorstellung des Wahlprogramms von Sebastian Kurz.

Bürokratie abbauen und Unternehmertum stärken, ein inklusives Bildungssystem – vom Kindergarten bis zur Hochschule, Österreich zukunftsfit machen: Forschung und Digitalisierung und Verantwortungsvoll mit Umwelt und Energie umgehen. „All diese Programminhalte stehen für ein generationenübergreifendes Miteinander und ein zukunftsgewandtes Seite an Seite, so Korosec weiter.

„Nur gemeinsam und vor allem generationenüberspannend werden wir Herausforderungen, die uns alle, ob jung oder alt, betreffen, lösen und Ansätze erarbeiten können. Klar ist, dass nun ein eindeutiger Plan für die Zukunft Österreichs vorliegt. Und weiters, dass die Bewegung rund um Sebastian Kurz eine eindeutige Vorstellung, ja Vision hat, wie es mit unserem Österreich weiter gehen soll“, zeigt sich Ingrid Korosec erfreut und zukunftsfroh.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Wolfgang Müller, MA, MSc
Pressesprecher
(+43) 01 - 40 126 - 430
wmueller@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001