ZTE sorgt auf dem Mobile World Congress Americas 2017 für eindrucksvollen Auftritt

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Wie die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, heute meldet, wird das Unternehmen auf dem Mobile World Congress Americas (MWCA) 2017 seine innovative Stärke unter dem Motto "Pioneering 5G" präsentieren. Vom 12. bis zum 14. September zeigt ZTE in San Francisco am Stand S.342 neue integrierte 5G-Lösungen, Big Video, RCS, IoT, Smart City und industrielles Breitband . ZTE präsentiert hier auch seine innovativen Mobilgeräte, die in den USA ein starkes Umsatzwachs verzeichnen.

Innovationsführer für 5G

ZTE zeigt in seinem "Boundless Connectivity"-Ausstellungsbereich innovative Produkte und Komplettlösungen, die 5G NR (New Radio), 5G Flexhaul, Cloud ServCore und speziell die branchenweit kleinsten und leichtesten niederfrequenten 5G NR AAU (New Radio Active Antenna Unit) Produkte umfassen, und informiert über kommerzielle Hoch- und Niederfrequenztests sowie Fortschritte beim Einsatz bei den führenden Betreibern.

Das Unternehmen wird zudem seine branchenweit führenden Pre5G-Konzepte und Lösungen demonstrieren. ZTE macht mit essentiellen LTE-A Pro und 5G-Technologien den Weg von 4G zu 5G frei. Mi seinen weltweit ersten Massive MIMO-Basisstationen für die Aggregation von mehreren Carriern und 256QAM erhöht ZTE die spektrale Effizienz um das Sechs- bis Achtfache, was bis an die Grenzen von 5G heranreicht, und erschließt so weiteren Mehrwert in Gigabit-Netzen.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentiert ZTE ebenfalls seine erste für CBRS (Band Class 48) maßgeschneiderte Active Antenna Unit mit integrierter Antenne + RRU-Design und komfortabler Bereitstellung, deren Einsatz sowohl die Netzknoten-Anforderungen der Betreiber als auch die Bereitstellungskosten erheblich verringern kann.

ZTE ist auch der erste Hersteller, der ein Produkt als "Leader" in den Kategorien "Core Packet Transport" und "Metro Optical Transport" von GlobalData vorweisen kann. ZTE rangiert weltweiten im Markt für Breitband-CPEen, von denen in den USA bereits mehrere kommerziell eingesetzt werden, auf Platz zwei.

In seinem "Valuable Services"-Ausstellungsbereich konzentriert sich das Unternehmen auf die Demonstration seiner Premium-Video-Platform-Lösung, die das ultimative Benutzererlebnis, brillante Videonetze, Hochsicherheitssysteme, Smart Operations und konvergierte Smart Home-Dienste bietet. ZTE wird darüber hinaus seine Ressourcen für die Umfelder RCS, IoT, Smart City und industrielles Breitband präsentieren.

Keynote-Speech zur Technologielandschaft

Lixin Cheng, CEO von ZTE Mobile Devices und Mitglied im CTIA-Verwaltungsrat und Vorstand, wird als Keynote-Speaker im Rahmen der Veranstaltung auf die Technologielandschaft eingehen. Nähere Details zu dieser programmatischen Rede:

Keynote 3: Collaboration Through Innovation (https://www.mwcamericas. com/session/china-us-innovation-and-investment-summit/keynote-2-china -us-innovation-landscape/) Referent: Lixin Cheng, CEO von ZTE Mobile Devices Wann: 13. September 2017

Zeit: 11:45 Uhr - 12:00 Uhr (PST) Ort: Moscone West, Level 2, Theatre 2020 Thema: Lixin Cheng erörtert Smartphone-Technologie und Innovation im Kontext der dualen Umfelder China und USA.

Wegweisende Smartphone-Technologie

ZTE wird seine führende Smartphone-Technologie vorstellen, darunter auch das Gigabit Phone, das erste Smartphone der Welt, das Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1Gbit/s erreicht. Neben dem Gigabit Phone präsentiert ZTE eine Vielzahl von US-Carrier-Smartphones, darunter auch die preisgekrönten Modelle Blade Z Max, Blade X Max und Max XL. Zu den Exponaten zählen des weiteren innovative Devices wie die ZTE Quartz Smartwatch und der T-Mobile SyncUP DRIVE, ein On-Board-Device für das vernetzte Fahrzeug, mit dessen Hilfe so gut wie jedes Auto ins Internet der Dinge durchstarten kann.

Die Ausstellungsbesucher können sich am 13. September am ZTE-Stand zu einem Meet-and-Greet mit aktiven Basketballprofis und den Legenden des Sports treffen - vor Ort werden unter anderem Jordan Bell, Adonal Foyle und weitere Spieler sein. Im Rahmen des Meet-and-Greet gibt es reichlich Fotomöglichkeiten - man kann sich auch mit der Golden State Warriors Championship Trophy 2017 ablichten lassen.

Schauen Sie bei ZTE auf der MWCA in der Halle Süd an Stand S.342 vorbei und lassen Sie sich auf dem Weg in die 5G-Ära mitnehmen. Erleben Sie vor Ort, wie die zukunftsweisenden Innovationen des Unternehmens die Technologielandschaft von morgen prägen.

Über ZTEZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland.

Pressekontakt ZTE Deutschland GmbH Susanne Baumann Parsevalstr. 11 40468 Düsseldorf Tel.: +49 163 81 99 405 E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0017