Jetzt neu im Handel: DER FEINSCHMECKER Guide "Die 500 besten Restaurants 2017

2018"

Hamburg (ots) - Eine Statistik zum Guide liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/pm/7128/3733625 abrufbar

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/7128/3733625 -

DER FEINSCHMECKER kürt auch in diesem Jahr wieder Deutschlands Top-Restaurants, die mit ihren Konzepten am meisten überzeugen. Die Spitzenlokale des Landes präsentiert das führende Magazin für Reisen, Genuss und Lebensart aus dem Hamburger Jahreszeiten Verlag auch dieses Jahr wieder in dem großen Guide "Die 500 besten Restaurants in Deutschland 2017/2018". Er liegt der Oktoberausgabe bei und enthält auf 258 Seiten aktuelle Empfehlungen der Redaktion von Sylt bis zum Bodensee.

Zwei Lokale zeichnet das Magazin erneut für ganz besondere Leistungen und Konzepte aus.

"Koch des Jahres": Nils Henkel, "Schwarzenstein", Geisenheim

Nach zwei Jahren Pause legte Nils Henkel auf Burg Schwarzenstein in Johannisberg ein fulminantes Comeback hin! Hochmotiviert präsentiert er dort seine "Pure Nature"-Küche. Seine Gerichte sind voller Raffinesse und noch spanungsreicher als in früheren Jahren in Bergisch Gladbach, die Aromen sind prägnanter, ihre Balance ist noch harmonischer. Außerordentliches Niveau in allen Gängen mit einer unverwechselbaren Handschrift - unser Koch des Jahres!

"Restaurant des Jahres": "Schanz. Restaurant", Piesport

Ein rundum überzeugendes Genuss-Refugium mit Restaurant, Hotel und Weinhaus! Thomas Schanz führt den Betrieb der Eltern beispielhaft in die Zukunft: In seinem zeitgenössischen Lokal im kantig- eleganten Architektenlook mit Moselschiefer-Akzenten setzt er in der traditionsverbundenen Region Maßstäbe. Die Gäste erwartet ein ganzheitliches Erlebnis mit einer feinsinnig ausbalancierten, weltläufigen Spitzenküche, die sich nur bei besten Zutaten bedient. So geht moderner Genuss auf Top-Niveau!

Für den großen Restaurant-Guide wurden auch in diesem Jahr wieder alle Lokale neu mit bis zu fünf FEINSCHMECKER-Punkten bewertet. Er bietet alles, was man für eine Reservierung benötigt: Beschreibungen von Küchenstilen, beispielhafte Gerichte, einen Eindruck vom Ambiente sowie Angaben von Preisen und alle wichtigen Daten. Die Oktoberausgabe von DER FEINSCHMECKER mit dem Guide "Die besten Restaurants 2017/2018" ist für 9,95 Euro ab Mittwoch, 13. September, im Handel erhältlich.

BM BRAND MEDIA

Das DER FEINSCHMECKER Magazin wird von dem erfolgreichen Premium-Vermarkter BM BRAND MEDIA vermarktet. BM BRAND MEDIA steht für "Frauen. Premium. Luxus." und vermarktet seit 2011 das wachsende Qualitätsportfolio des Hamburger JAHRESZEITEN VERLAGES mit Marken wie FÜR SIE, PETRA, VITAL, FEEL GOOD, CLEVER LEBEN, ISS DICH GESUND, MERIAN, DER FEINSCHMECKER, FOODIE, A&W Architektur und Wohnen und ROBB REPORT Deutsche Ausgabe und LAFER. Damit ist BM BRAND MEDIA einer der größten deutschen Crossmedia-Anbieter und steht für kreative und intelligente Kommunikationslösungen und hohe Reichweiten. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.bm-brandmedia.de. Pressekontakt: Tanja Herrmann, Tel.:
040/2717-3233, E-Mail: tanja.herrmann@bm-brandmedia.de

Rückfragen & Kontakt:

Deborah Gottlieb, Stellvertr. Chefredakteurin DER FEINSCHMECKER,
Email: deborah.gottlieb@der-feinschmecker.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0016