Terminaviso 25.9.2017, 19:00 Uhr Filmproduktionswirtschaft

Top oder Flop - Wie oscarverdächtig sind die Konzepte der Parteien zur Film-, Fernseh- und Musikwirtschaft?

Wien (OTS) - Die Verbände der Filmproduktionswirtschaft (Fachverband der Film- und Musikwirtschaft, Film Austria und AAFP) und EUXXL laden am 25.9.2017, 19:00 Uhr, im Staatsarchiv, [1010, Johannesg.6], zu einer Diskussionsveranstaltung über die kultur- und medienpolitischen Perspektiven der zur Nationalratswahl antretenden Parteien. Die KultursprecherInnen von SPÖ, ÖVP, FPÖ, NEOS, Grüne und Liste Pilz haben ihre Teilnahme zugesagt. Wir bitten, den Termin bereits jetzt vorzumerken. Eine detaillierte Einladung erfolgt demnächst. (US)

Anfragen an mueller@fama.or.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr.jur. Werner Müller
Fachverband Film- und Musikwirtschaft
Wirtschaftskammer Österreich
Telefon: +43 5 90 900 3012
Fax: +43 5 90 900 276
Email: werner.mueller@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003