Pharma-Meetings von Conference Series enthüllt die Stärke aktueller pharmazeutischer Forschung für vereinfachte globale Gesundheitslösungen

London und Singapur (ots/PRNewswire) - Conference Series
(https://www.conferenceseries.com/), das mit über 1000
wissenschaftlichen Gesellschaften und Organisationen verbunden ist, organisiert planmäßig Pharma-Konferenzen in Europa, den USA und der Region Asien-Pazifik, um wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Wohle der Menschheit offenzulegen.

Mit den Veränderungen in den weltweiten Pharma-Märkten zeigt die Branche enormes potentielles exponentielles Wachstum. In den USA belaufen sich die Gesundheitsausgaben auf um die 3,12 Billionen USD mit einem Arzneimittelumsatz von etwa 333 Milliarden USD. Davon stammen 244 Milliarden USD vom Verkauf patentgeschützter Arzneimittel und 70 Milliarden USD von Generika. In Anbetracht dieser großen Wirtschaft im Pharmabereich organisieren wir bei Conference Series einige unserer besten Konferenzen in den USA
(https://www.conferenceseries.com/usa-meetings), Europa und der
Region Asien-Pazifik zu aktuellen Themen, die in der sich wandelnden Landschaft des Pharma-Marktes entscheidend sind.

Unsere Pharma-Konferenzen
(http://www.pharmaceuticalconferences.com/), die für 2018 geplant
sind, finden auf der ganzen Welt statt und befassen sich mit mehreren pharmazeutischen Themen, wie z. B. Drug Delivery-Systeme
(http://novel-drugdelivery-systems.pharmaceuticalconferences.com/),
Wirkstoffentdeckung, Pharmakologie, Neuro-Pharmakologie, Bioverfügbarkeits- und Bioäquivalenzstudien, biopharmazeutische Wirkstoffentdeckung, Antibiotika, Toxikologie, klinische Studien
(http://clinicaltrials-research.pharmaceuticalconferences.com/), die
besten Compliance-Methoden, regulatorische Rahmenbedingungen und andere verwandte Themen. Die Pharma-Meetings von Conference Series fördern ein erweitertes Networking zwischen Experten und befassen sich mit den Herausforderungen, die einer frühen Problembehandlung bedürfen. Teilnehmer der Konferenzen kommen in den Genuss von mehreren Stunden pharmazeutischen Wissensaustauschs, der unweigerlich wissenschaftliche Forschung und die Entwicklung der Pharma-Wissenschaft ankurbeln wird.

ConferenceSeries und seine Partnerunternehmen organisieren über 3000 Konferenzen in den gesamten USA und in ganz Europa und Asien und veröffentlichen über 1000 von Fachleuten geprüften Zeitschriften
(https://www.omicsonline.org/peer-reviewed-journals.php), die über 50
Millionen Leser anlocken und über 50.000 herausragende Persönlichkeiten und renommierte Wissenschaftler als Mitglieder des Herausgeberbeirats umschließen.

Während dieser Konferenzen sind wir auch Partnerschaften mit einigen der weltweit besten Pharma- und Gesundheitsunternehmen eingegangen, die nicht nur als Pioniere für Wirkstoffentdeckung gelten, sondern hinsichtlich Umsatz auch marktführend sind, um ihre aktuellen Entdeckungen zu enthüllen. Renommierte Universitäten in den USA, in England, Europa und Asien verleihen diesen Konferenzen die notwendige Ausrichtung, um Kollaborationen zwischen Industrie und der akademischen Welt zu fördern. Diese Pharma-Konferenzen generieren einen Internetverkehr von insgesamt eine Millionen Besuchern und schaffen es auf insgesamt vier Millionen Seitenaufrufe (halbjährige Analyse).

Bitte besuchen Sie für einen Blick auf unsere Konferenzen und Referenzen unsere Conference Gallery
(https://www.conferenceseries.com/photo-gallery/2017) und Meetings
Experts Outlook
(https://www.conferenceseries.com/experts-opinion.php).

Für Hilfe mit der Registrierung/Ausstellung und sonstigen Details wenden Sie sich bitte an:

Tel.: +1-650-889-4686

E-Mail: contact@conferenceseries.com

Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/554693/Conference_Series_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010