Eröffnung des größten Sicherheitsprojektes der burgenländischen Wasserversorgung

Der WLV Nördl. Bgld. eröffnet am 15.09.2017 um 10:00 beim Brunnenfeld Neudörfl den Umbau der größten Brunnenanlage, sowie den Neubau der größten Transportleitung des Landes.

Eisenstadt/Neudörfl (OTS) -

Eröffnung des größten Sicherheitsprojektes der burgenländischen
Wasserversorgung


Der WLV Nördl. Bgld. eröffnet am 15.09.2017 um 10:00 beim
Brunnenfeld Neudörfl den Umbau der größten Brunnenanlage, sowie den
Neubau der größten Transportleitung des Landes.

Eisenstadt/Neudörfl (OTS) - Damit ist der 1. Bauabschnitt des
Zukunftsprojektes "Aqua Burgenland - Sopron" fertiggestellt.

Bei diesem Infrastrukturprojekt sollen die öffentlichen
Wasserversorgungen des WLV Nördliches Burgenland (66
Mitgliedsgemeinden), vom Soproner Wasserwerk mit der Stadt Sopron
(29 Gemeinden) und dem Wasserverband Mittleres Burgenland (18
Gemeinden) zur gegenseitigen Absicherung miteinander verbunden
werden.

Insgesamt wurden in diesem Projekt ca. 15 Mio. € in die
Wasserversorgungsinfrastruktur investiert und ca. 23 km
Wassertransportleitungen neu verlegt.

Landeshauptmann Hans NIESSL und LandeshauptmannStv. Johann Tschürtz,
sowie Bgm. Ing. Gerhard ZAPFL (Obmann des WLV Nördliches Burgenland)
und Bgm. von Sopron Tamás József FODOR und weitere Vertreter der
beteiligten Projektpartner werden bei diesem wichtigen Termin dabei
sein.

Datum: 15.9.2017, um 10:00 Uhr

Ort:
Brunnenanlage Neudörfl
Am Brunnenfeld 2, 7201 Neudörfl

Rückfragen & Kontakt:

Obmann Bgm. Ing. Gerhard Zapfl - 0664 / 2645104

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003