SPÖ-Straubinger zum Tag des Kindes: Kinder haben Rechte und brauchen Chancen!

Bildung und moderne Familienpolitik sind nicht nur am Tag des Kindes zentrale Themen der Sozialdemokratie

Wien (OTS/SPW-K) - Zum heutigen Tag des Kindes betont die Wiener SPÖ-Landesparteisekretärin Sybille Straubinger die integrale Bedeutung von Kinderrechten in der SPÖ. „Schon in der Ersten Republik haben die Kinderfreunde den ‚Tag des Kindes’ gefeiert. Die Wertschätzung für unsere Kinder bringen wir bis zu diesem Tage stolz zum Ausdruck“, so Straubinger. Die Kinderfreunde begehen das Fest heute quer durch alle Bezirke mit Spielen, Show-Programmen, Geschicklichkeitsparcours, Kreativstationen und vielem mehr. Motto: „Allen Kindern alle Chancen.“

„Kinder- und Familienpolitik muss sich den modernen Lebensrealitäten anpassen“, weiß Straubinger und ortet bei der ÖVP diesbezüglich Defizite. Bester Beweis dafür ist der auf Platz sieben der Bundesliste gereihte Mathematiker Rudolf Taschner. Dieser hatte in einer Zeitungskolumne nicht nur die „g’sunde Watschen“ gerechtfertigt, sondern sprach sich auch für Sondersteuern für Kinderlose aus.

Zwtl.: Zeitgemäße Familienpolitik statt reaktionärer Ansichten

„Während die ÖVP mit einem Kandidaten, der die ‚g'sunde Watschen’ propagiert, verstaubte Ansichten aus dem vorigen Jahrhundert als neuen Stil verkauft, steht die SPÖ für zeitgemäße Familienpolitik und für Kinderrechte“, so Straubinger. Mit dem Gratis-Kindergarten und dem klaren Bekenntnis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nimmt Wien österreichweit eine Vorreiterrolle ein. „Wir unterstützen nicht nur Eltern beim Wiedereinstieg in den Beruf, sondern bieten ihnen auch die bestmögliche Ausbildung für ihr Kind.“ Die Kinderfreunde erarbeiteten sogar einen „Plan A für Kinder und Familie“, der heute beim „Tag des Kindes“ in Ottakring vorgestellt wird. 

Die Wiener SPÖ zieht an einem Strang. An allen 23 Festplätzen werden Wiens SPÖ-MandatarInnen tatkräftig mithelfen, um das größte Familienfest der Stadt auch heuer zu einem Erfolg werden zu lassen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001