Wien-Leopoldstadt: Festnahme nach Raub

Wien (OTS) - Am 07.09.2017 gegen 19:15 Uhr konnten Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau einen 34-jährigen Mann, nachdem er in einem Park eine Umhängetasche geraubt hatte, vorläufig festnehmen. Der Tatverdächtige hatte einen 18-Jährigen mit einer Kette geschlagen, mit einem Messer bedroht und anschließend seine Umhängetasche geraubt. Die Polizisten konnten die Tatwaffen sicherstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004