Maschinenring Personal und Service: Linzer Businesslauf brachte 4.000 Euro für Hilfsaktion Bauern für Bauern

Linz (OTS) - Eine laufende Unterstützung im wahrsten Sinn brachte diese Woche der Linzer Businessrun für die bundesweite Aktion „Bauern für Bauern“. Hochmotiviert ging ein starkes Team der Maschinenring Personal und Service aus Linz an den Start. Denn sportlicher Ehrgeiz und eine ordentliche Summe für in Not geratene Bauern zu erlaufen, das war die mehrfache Motivation für die Teilnehmer der Personalleasingfirma am Businesslauf.

Laufen und Gutes tun als Motivation

Gleich 32 Läuferinnen und Läufer aus Buchhaltung, Marketing, Vertrieb und Management sowie einige Kundenbetreuer nahmen am Businesslauf teil. Geschäftsführerin Gertraud Weigl: „Es macht mich stolz, dass so viele Mitarbeiter dabei waren und für eine gute Sache gelaufen sind.  Ich konnte sogar meine Kollegen aus Slowenien und Tschechien zum Mitlaufen motivieren. Den Laufevent mit einer handfesten Hilfe für „Bauern für Bauern“ zu verbinden war für alle Teilnehmer der Maschinenring Personal und Service ein besonders wertvolles Erlebnis.“

4.000 Euro Spende gehen an „Bauern helfen Bauern“ 

Pro gelaufenen Kilometer spendet Maschinenring Personal und Service 20 Euro an die österreichweite Hilfsaktion „Bauern für Bauern“, in Summe wurden es 4.000 Euro, die Bauern aus ganz Österreich in der schlimmsten Not zur Verfügung stehen. 

Die Spendenaktion „Bauern für Bauern“ hilft bäuerlichen Familien, die in akute Notsituationen geraten sind. Rasch und unbürokratisch kann jede Bauernfamilie Unterstützung beantragen. „Wir leisten schnelle Hilfe, wenn zum Beispiel die Arbeitskraft des Landwirts durch einen Unfall plötzlich ausfällt und übernehmen einen Teil der Kosten für einen Betriebshelfer“, berichtet Maschinenring Bundesobmann Johann Bösendorfer, der den Scheck über 4.000 Euro übernahm. 

Die Maschinenring Personal und Service eGen ist die wichtigste Job-Drehscheibe im ländlichen Raum. 5.000 Beschäftigte machen den Maschinenring zu einem gefragten und verlässlichen Arbeitgeber in den Regionen. Knapp 2.800 Unternehmen nutzen die flexible Form der Mitarbeiterbeschäftigung des Maschinenrings. Der Maschinenring ist in ganz Österreich mit 84 Niederlassungen vertreten. http://www.maschinenring.at/personal

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Anja Bröcker
059060-90255
0664-9606403

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MRO0001