„Starnacht aus der Wachau“ am 9. September in ORF 2

Anastacia, Nina Proll, Conchita u. v. m. zu Gast bei Alfons Haider und Barbara Schöneberger

Wien (OTS) - Die Wachau ist auch heuer wieder Treffpunkt der nationalen und internationalen Musikszene – und zwar bei der sechsten „Starnacht aus der Wachau“. Adel Tawil, Peter Cornelius, Conchita, Tagträumer, Vanessa Mai, Nino de Angelo, Nina Proll, Fantasy, Oliver Haidt, Allessa, Maximilian Arland, Bernhard Brink, The Baseballs und US-Superstar Anastacia zünden am Samstag, dem 9. September 2017, um 20.15 Uhr in ORF 2 ein Hitfeuerwerk vor der atemberaubenden Kulisse des Weltkulturerbes. Durch den Abend führen einmal mehr Alfons Haider und Barbara Schöneberger. Mit Partykrachern live und nonstop geht es im Anschluss an die „Starnacht“ um 22.35 Uhr in ORF 2 weiter – und zwar bei „Die jungen Zillertaler – Drob’n auf’m Berg“.

Das Line-up der sechsten „Starnacht aus der Wachau“:

Nina Proll: „Gib mir das“
Adel Tawil: „Ist da jemand“, „Lieder“
Peter Cornelius: „Kinder spüren“, „Du entschuldige I kenn di“ Conchita: „Wanted More“, „Purple Rain“
Tagträumer und Chrissi Klug: „Unendlich gleich“
Vanessa Mai: „Ich sterb für dich“, „Nie wieder“
Nino de Angelo: „Angel“
Fantasy: „In dieser Sommernacht“
Oliver Haidt: „Wir zwei Chaoten“
Allessa: „Frei sein“
Maximilian Arland: „Giulia“
Bernhard Brink: „100 Millionen Volt“
The Baseballs: „Love Yourself“, „Thinking Out Loud“ Anastacia: „Left Outside Alone“, „Caught in the Middle“, „I’m Outta Love“

Großes ORF-Technik-Aufgebot

Seine Lieblingsstars in perfekter High-Definition-Qualität sehen – mit dem HD-Übertragungswagen und zahlreichen HD-Kameras (Funkkameras, Steadicam etc.) sorgen die ORF-Technikerinnen und -Techniker bei der „Starnacht aus der Wachau“ dafür, dass alle Fans auch vom Wohnzimmer aus einen Musikabend der Sonderklasse miterleben können.

„Starnacht“ live und on demand auf der ORF-TVthek

Mit der ORF-TVthek können die Zuschauerinnen und Zuschauer auch 2017 bei der „Starnacht aus der Wachau“ dabei sein – die Videoplattform liefert die TV-Übertragung direkt auf PC, Tablet und Smartphone. Und per Video-on-Demand steht der gesamt Event inklusive der Auftritte aller Stars darüber hinaus noch weitere sieben Tage lang zur Verfügung.

„Die jungen Zillertaler – Drob’n auf’m Berg“, 22.35 Uhr, ORF 2

Drob’n aufm Berg bebte der Almboden, denn sie sind die absoluten Partykaiser des volkstümlichen Alpenpops: die jungen Zillertaler, von ihren Fans JUZIS genannt. Ihre Shows stehen seit mehr als 20 Jahren für Party, viel Bewegung, Spaß, Action pur und Hits, Hits, Hits. In einer Sommernacht in Bad Kleinkirchheim feierten die drei Freunde aus Strass im Zillertal die Party des Jahres. Und die ORF-Kameras waren mit dabei. Im Zeichen der roten Zwergen-Zipfelmützen tanzte das Publikum zu Liedern wie dem „Fliegerlied“, „Drob’n auf’m Berg“ und Krachern wie „Auf der Bruck Trara“ oder „Tannenzapfenzupfen“ und der heimlichen Hymne des Zillertals: „Sierra Madre“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005