FPÖ: „Die Hubers – Folge 2“: Plötzlich geht das Licht aus

Erstes Video mit 2,5 Millionen Aufrufen ein Riesenerfolg

Wien (OTS) - „Wie lange wird es noch brauchen, bis Rot-Schwarz begreift, was die Österreicher längst wissen? Solange dieses unfaire Sozialsystem existiert, werden weiterhin Wirtschaftsflüchtlinge zu uns strömen. Egal, wie viele Routen sie angeblich noch schließen möchten.“ – Mit diesen Worten von FPÖ-Bundesparteiobmann und Spitzenkandidat HC Strache endet Folge 2 der FPÖ-Wahlvideoserie „Die Hubers“. Herr Huber verköstigt die immer noch zahlreich im Haus befindlichen Gäste und hat schon eine lange Einkaufsliste geschrieben. Doch plötzlich geht das Licht aus...

Die erste Folge der Hubers wurde auf Facebook und YouTube rund 2,5 Millionen Mal abgerufen. Die aktuelle Folge gibt’s unter diesem Link: https://youtu.be/Lf1T81djCd0

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002