„VOLXkino“-Vorstellungen in Penzing und Floridsdorf

Am 8.9.: „Sputnik“ (Matznerpark), „Starbuck“ (Am Spitz)

Wien (OTS/RK) - Das reisende Freiluft-Lichtspieltheater „VOLXkino“ ist am Freitag, 8. September, wieder einmal zu Gast in Penzing und präsentiert im dortigen „Matzner-Park“ (14., Matznergasse, Goldschlagstraße) den vergnüglichen Abenteuer-Film „Sputnik“ (D/B/CZ 2013, Regisseur: Markus Dietrich, Darsteller: Flora Li Thiemann, Maxim Mehmet, Yvonne Catterfeld, u.a.). „Friederike“ lebt 1989 in der DDR, liebt die Serie „Raumschiff Interspace“ und mag Kosmonautin werden. Als ihr Onkel „Mike“ in den Westen ausreist, will das Mädchen den Verwandten zurück in den Osten „beamen“.

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt frei, Info: 0699/128 71 500

Ebenfalls am Freitag, 8. September, gastiert ein zweites Kino-Team des Vereines „St. Balbach Produktion“ in Floridsdorf und sorgt auf dem Areal Am Spitz mit der Komödie „Starbuck“ (CAN 2011, Regie: Ken Scott, Hauptrollen: Patrick Huard, Julie Le Breton, Antoine Bertrand) für gute Unterhaltung. „David“ ist ein Taugenichts und hat eine Beziehung mit „Valerie“. Als die Polizistin schwanger wird, kommt ans Licht, dass sich „David“ vor vielen Jahren als Samenspender zur Verfügung gestellt hat und ihn bereits zahlreiche der Kinder ausforschen möchten. Die Freiluft-Vorstellungen im 14. Bezirk und im 21. Bezirk fangen um 19.30 Uhr an. Der Eintritt zu den Aufführungen des mobilen „VOLXkinos“ ist kostenlos. Informationen: Telefon 0699/128 71 500 („Hotline“). Außerdem ist der Kino-Betreiber „St. Balbach Art Produktion“ unter der Rufnummer 219 85 45/80 zu erreichen. E-Mails an den Verein: office@volxkino.at.

Allgemeine Informationen:
Wanderkino „VOLXkino“
(„St. Balbach Art Produktion“):
www.volxkino.at
Matznerpark (Wien Geschichte Wiki):
www.wien.gv.at/wiki/index.php?title=Matznerpark
Matznerpark (Parkanlagen in Wien):
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/index.html
Film „Sputnik“ (Kinderfilmwelt):
www.kinderfilmwelt.de/index.php/de/filme/detail/items/sputnik.html Film „Starbuck“ (IMDb):
www.imdb.com/title/tt1756750/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001