Reminder: Einladung zur Pressekonferenz „Präventionsprojekt EDDY-young – Ernährungs- und Bewegungsprogramm für Volksschüler“

Pressegespräch am Mittwoch, 6. September 2017, 10.00 Uhr in der Ärztekammer für Wien

Wien (OTS) - Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen nehmen im besorgniserregenden Ausmaß weltweit zu. Deshalb hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Bekämpfung von Übergewicht und Fettsucht als Gesundheitsziel mit oberster Priorität bis 2020 erklärt. Ein neues Präventionsprogramm bei Wiener Volksschülern zeigt nun mögliche Wege auf, eine Trendumkehr in Sachen Übergewicht und Adipositas zu erreichen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz informiert die Wiener Ärztekammer über das Präventionsprojekt EDDY-young und die ersten Ergebnisse, die zeigen, dass eine präzise geplante Intervention die körperliche Leistungsfähigkeit sowie das Ernährungswissen und -verhalten bei Kindern erhöhen und der Anstieg des Körperfettes nachhaltig gebremst werden kann.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres
Präsident der Österreichischen sowie der Ärztekammer für Wien

- Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm
Präsident des Österreichischen Akademischen Instituts für Ernährungsmedizin und Leiter des Projekts EDDY-young

Zeit: Mittwoch, 6. September 2017, 10.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien (Veranstaltungszentrum, 1. Stock), 1010 Wien, Weihburggasse 10-12

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Pressekonferenz „Präventionsprojekt EDDY-young – Ernährungs- und
Bewegungsprogramm für Volksschüler“


Datum: 6.9.2017, um 10:00 Uhr

Ort:
Ärztekammer Wien
Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer Wien
Mag. Kathrin McEwen
(++43-1)51501 - 1415, 0664/969 75 26
mcewen@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001