Fahndung nach drei Tatverdächtigen wegen mehrerer Sachbeschädigungen

Wien (OTS) - Seit 26.12.2016 haben Tatverdächtige an verschiedenen Tatorten im 15. Wiener Gemeindebezirk zahlreiche Wohnhäuser und einen PKW beschmiert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 6500 Euro. Während einer der Taten konnten drei mutmaßliche Täter von einer Überwachungskamera gefilmt werden. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien ersucht die Wiener Polizei um Veröffentlichung der Fotos.
Sachdienliche Hinweise (auch anonym), die zur Klärung des Falles beitragen könnten, ob Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der mutmaßlichen Täter, werden an das Kriminalreferat Fünfhaus unter der Telefonnummer 01-31310-47227 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004