Umweltministerium: Clever einkaufen für die Schule

Umweltzeichen als Garant für schadstofffreie Produkte

Wien (OTS) - Wer umweltfreundliche und nachhaltige Schulartikel einkauft, schützt die Kinder und schont die Umwelt. Die Initiative „Clever einkaufen für die Schule“ des Umweltministeriums ist eine wertvolle Entscheidungshilfe für Eltern und Kinder. 

Die empfohlenen umweltfreundlichen Schulartikel sind österreichweit im gut sortierten Papierfachhandel erhältlich und bis 30. September mit dem grünen UmweltTipp! im Regal gekennzeichnet. Mehr als 800 Geschäfte, darunter die Filialen von Pagro, Libro und Interspar und 350 Papierfachhändler setzen mit dieser Aktion ein starkes Zeichen für den Umweltschutz.  

Wie wichtig es ist, sich vor dem Schuleinkauf über Produkte zu informieren, macht der Test zu Buntstiften im aktuellen KONSUMET deutlich. Viele der geprüften Stifte enthalten Schadstoffe. Clever einkaufen für die Schule empfiehlt hier auf staatliche Umweltzeichen als Garant für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit zu achten. Unter die Testsieger schaffte es auch die österreichische Marke Jolly. Unabhängig von solchen Tests, sind staatliche Zertifizierungen ein Garant für Gesundheit und Sicherheit. Viele Hefte, Ordner, Mappen, Kleber, Stifte sowie Kugel- und Gelschreiber sind mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert.  

„Clever einkaufen für die Schule - und die Umwelt freut sich“ ist eine Initiative des Umweltministeriums in Kooperation mit dem österreichischen Papierfachhandel. Partnerbetriebe und empfohlene Schulartikel mit Umweltzeichen finden Sie auf www.schuleinkauf.at.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Pressestelle
+43 1 71100 - DW 606823
presse@bmlfuw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001