Programmänderung: „Klartext Spezial“ mit Bundeskanzler Kern (SPÖ) und FPÖ-Chef Strache am 6.9. im ORF-RadioKulturhaus und live in Ö1

Wien (OTS) - Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache treffen bei Klaus Webhofer im „Klartext“ zu einem Streitgespräch zusammen - am Mittwoch, den 6. September um 18.30 Uhr im ORF-RadioKulturhaus.

Für diese „Klartext“-Spezialausgabe gibt es nach der Absage von ÖVP-Chef Sebastian Kurz eine Neuauflage des letztjährigen „Klartext“-Highlights: Bei Klaus Webhofer trifft SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern auf Oppositionsführer Heinz-Christian Strache von der FPÖ. Wird es diesmal, unter Wahlkampfbedingungen, auch so „amikal“ und sachlich zugehen wie bei der Erstauflage des Streitgesprächs? Die Ausgangslage für die Nationalratswahl am 15. Oktober: SPÖ und FPÖ rittern mit der ÖVP um Platz eins. Wer steht nun wofür? Was wollen sie im Land verändern, was belassen, wenn sie denn gewinnen? Wer hat die besseren Argumente parat und welche Kompromisse sind sie bereit nach der Wahl einzugehen?

„Klartext“ findet am Mittwoch, den 6. September im ORF-RadioKulturhaus statt und wird live in Ö1 übertragen. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. ORF III sendet die Aufzeichnung um 20.15 Uhr. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine verbindliche Anmeldung über das Kartenbüro jedoch erforderlich. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.orf.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377). Mehr zum Programm von Österreich 1 ist unter http://oe1.orf.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001