Niedermühlbichler: Pensionsplus über der Inflationsrate ist Erfolg der SPÖ

Es geht um Gerechtigkeit! 1,7 Mio. PensionistInnen im Land profitieren unmittelbar Es geht um Gerechtigkeit! 1,7 Mio. PensionistInnen im Land profitieren unmittelbar

Wien (OTS/SK) - "Es geht um Gerechtigkeit", betonte SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Das Pensionsplus über der Inflationsrate war dringend notwendig, weil die Teuerung bei den Gütern des täglichen Bedarfs signifikant angezogen hat. "Lebensmittel sind im vergangenen Jahr im Preis besonders gestiegen und das trifft vor allem kleine PensionistInnen", sagte Niedermühlbichler, der das Pensionsplus über der Inflationsrate für 1,7 Mio. PensionistInnen als "Erfolg der SPÖ" sieht. ****

Deshalb sei es "ein Gebot der Stunde, jene PensionistInnen, die von der Teuerung am meisten betroffen sind, mit einer deutlich höheren Pensionserhöhung zu unterstützen", sagte Niedermühlbichler. Das Pensionsplus von 2,2 Prozent und somit über der Inflationsrate von derzeit 2 Prozent soll den Pensionen bis 1.500 Euro angerechnet werden und kommt dem überwiegenden Großteil der PensionistInnen zu, nämlich 1,7 Mio. Menschen. Auch die Einschleifregelung, die erst bei Pensionen über 3.350 Euro einen Betrag von 1,6 Prozent - die Höhe des berechneten Anpassungsfaktors - bis 0 Prozent bei 4.980 Euro monatlich festlegt, ist "eine Frage der Gerechtigkeit".

Besonders erfreut ist Niedermühlbichler über die rasche Einigung. "Damit konnte das wichtige Thema Pensionserhöhungen aus dem Wahlkampf rausgehalten werden. Denn es geht hier nicht um Wahlzuckerl, sondern um Fairness gegenüber unseren Pensionistinnen und Pensionisten, die den Wohlstand in unserem Land erst ermöglicht haben", sagte Niedermühlbichler. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002