ORF III am Mittwoch: „Vier Frauen und ein Todesfall“ in Doppelfolge im „sommer.krimi“

Außerdem: „Sommerkabarett“ mit „Roland Düringer: Superbolic“ und „Fredi Jirkal: Best of“

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 23. August 2017, zeigt ORF III Kultur und Information zwei weitere Ausgaben des ORF-Erfolgs „Vier Frauen und ein Todesfall“. In der ersten Folge „Naturtrüb“ (20.15 Uhr) bricht der Bürgermeisterkandidat und Gründer der Bürgerinitiative „Grünes Dorf Ilm“, Blasius Kellhammer (Fritz Egger), bei einer Wahlkundgebung tot am Rednerpult zusammen. Die im Totenschein angegebene Pilzvergiftung scheint Julie (Adele Neuhauser) und ihren drei Mitstreiterinnen jedoch nicht sehr plausibel, vor allem in Anbetracht des chaotischen Beziehungsdebakels, in dem sich Kellhammer befand. Danach kommt es bei „Vatermord“ (21.05 Uhr) auf einer Kinderparty im Garten von Sandra (Claudia Ziegler) und Thomas Mader zu einem schrecklichen Zwischenfall. Als der kleine Lukas beim Spielen mit einer Pistole herumfuchtelt, die fälschlicherweise für eine Spielzeugpistole gehalten wurde, löst sich ein Schuss und tötet den Gastgeber. Die vier Frauen beginnen zu recherchieren, wer die echte Waffe wohl eingeschleust haben könnte. Der Verdacht fällt auf das hübsche Au-pair-Mädchen Jeanne, die in ein Eifersuchtsdrama verwickelt zu sein scheint. Thomas Mader, Geschäftsführer der Firma „Raffeiner-Wasser“, hatte jedoch ein böses Geheimnis, das ihm zum Verhängnis wurde.

Anschließend steht wieder das „Sommerkabarett“ auf dem Programm. Den Auftakt macht Roland Düringers zweites Soloprogramm „Superbolic“ (22.00 Uhr). Schnitzelfan Willi erleidet am Silvesterabend einen Herzinfarkt und bekommt im Jenseits eine zweite Chance. Falls er innerhalb eines Jahres einen Preis bei einer Sportveranstaltung erreicht, so darf er weiterleben. Also rafft sich Willi auf und wird zum Fitness-Freak. Weiter geht es mit einem „Fredi Jirkal: Best of“ (23.15 Uhr). Trotz 18-jähriger Postlertätigkeit ist Jirkal alles andere als erwachsen – ganz gleich ob beim Abgeben seiner Spermaprobe, beim Einnehmen seiner Vaterrolle oder als sympathischer Clown im Berufsleben. Jirkal zeigt in seinem Best-of das Lustigste aus all seinen Programmen – immer authentisch und spontan!

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003