TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2017: Kleidsame Arbeitssicherheit

Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist wichtig und nützlich. Sie kann aber auch schick sein, beweist eine Veranstaltung der TÜV AUSTRIA Akademie im Oktober.

Wien (OTS) - PSA als Kälteschutz, als Feuerschutz, als Atemschutz oder als Kopf- und Augenschutz – die Persönliche Schutzausrüstung wird als Ausrüstung definiert, die dazu bestimmt ist, von den Arbeitnehmer/innen benutzt oder getragen zu werden, um sich gegen eine Gefahr für ihre Sicherheit oder Gesundheit bei der Arbeit zu schützen. Am [TÜV AUSTRIA Sicherheitstag]
(https://www.ots.at/redirect/tuvakademie7) steht die PSA heuer im
Vordergrund, aber auch andere Themen werden in praxisnahen Vorträgen behandelt.

Der Sicherheits-Trend

Organisatorisch, technisch, rechtlich: Die Persönliche Schutzausrüstung wird am 12. Oktober 2017 aus unterschiedlichen Blickwinkeln erläutert. [PSA] (http://www.tuv.at/psa) wird auch praktisch angewendet – eine Vorführung in einem engen Behälter soll Aufschluss darüber geben, wie Arbeitnehmer/innen mit PSA arbeiten. Die PSA-Fashion Show bildet das modebewusste Highlight des Sicherheitstages und hat dennoch einen ernsten Hintergrund: Die beste Ausrüstung nützt nichts, wenn die Mitarbeiter/innen sie nicht tragen möchten. Dass Mitarbeiter/innen mit der gezeigten PSA ganz schön sicher, aber auch ganz sicher schön sind, zeigt die Modeschau.

Einsatzkommando COBRA

Ebenfalls (schuss-)sicher angezogen präsentiert sich das Einsatzkommando COBRA, das am Sicherheitstag seine Einsatzfelder erklärt und einen Blick hinter die Kulissen gewährt.

Außerdem beschäftigt sich der Expertentag der [TÜV AUSTRIA Akademie] (http://www.tuv-akademie.at) mit der Ergonomie am Arbeitsplatz, der Unterweisung nicht-deutschsprachiger Arbeitnehmer/innen sowie Schutzeinrichtungen gegen unbefugtes Einschalten.

Apropos einschalten: Wenn Sie am Arbeitsplatz ein Schweißgerät einschalten, dann brauchen Sie einen Freigabeschein. Noch nicht gewusst? Dann wird Sie der Vortrag über die TRVB 104 O – Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz besonders interessieren.

Frühbucherrabatt bis 31. August 2017

Übrigens: Wer sich bis zum 31. August 2017 zum Sicherheitstag oder Brandschutztag anmeldet, der kann sich einen Frühbucherrabatt sichern! [www.tuv-akademie.at/sicherheitstag-2017]
(http://www.tuv-akademie.at/sicherheitstag-2017)

TÜV AUSTRIA Sicherheitstechnisches Zentrum: [www.tuv.at/stz] (http://www.tuv.at/stz)

TÜV AUSTRIA Persönliche Schutzausrüstung: [www.tuv.at/psa] (http://www.tuv.at/psa)

Ausbildung zum/r zertifizierten PSA-Experten/in:
[www.tuv-akademie.at/psa-experte]
(http://www.tuv-akademie.at/psa-experte)

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 12.10.2017

Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist wichtig und nützlich. Sie
kann aber auch schick sein, beweist der TÜV AUSTRIA Sicherheitstag
im Oktober.

Datum: 12.10.2017, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Austria Trend Eventhotel Pyramide
Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Url: https://www.tuv-akademie.at/kursprogramm/detail/back/13/p/103.050/event/tuev-austria-sicherheitstag-20-1.html?tx_onjeunesse_pi1%5Bsword%5D=sicherheitstag&tx_onjeunesse_pi1%5Bdosearch%5D=basic&cHash=75ac3296eafebfd23c37f97afc2ddaa4

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2017
Jetzt anmelden!
TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm
Goldrichtig für die Weiterbildung.
Jetzt downloaden!
Persönliche Schutzausrüstung
Jetzt informieren!
Sicherheitstechnisches Zentrum
Jetzt informieren!
TÜV AUSTRIA Group
Einfach sicher. Mehr drin.
Jetzt informieren!

Rückfragen & Kontakt:

Martin Schmutzer
Programmverantwortlicher Arbeitssicherheit TÜV AUSTRIA Akademie
TÜV AUSTRIA-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge
E-Mail: martin.schmutzer@tuv.at
Tel.: +43 (0)5 0454-8192
http://www.tuv-akademie.at/sicherheitstag-2017

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0002