Wirecard bietet Händlern erweiterte globale Einblicke ins Payment und Risikomanagement

Detaillierte Datenanalyse, um das Bezahlverhalten zu verstehen / BI-Tool gibt Insights ins Risikomanagement

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der führende Anbieter von Payment- und Internet-Technologie, verkündet heute die Erweiterung der kürzlich präsentierten Omnichannel ePOS Suite. Die vollintegrierte Lösung für selbstlernende Analysen von Wirecard wird nun durch eine innovative Risikomanagement-Technologie ergänzt. Mit dem Upgrade der Omnichannel ePOS Suite bietet Wirecard Onlinehändlern einen noch höheren Mehrwert, da das Tool unter anderem Informationen über den Kundenwert und die Abwanderungsrate bereitstellt, und darüber hinaus das vergangene Betrugsverhalten einzelner Kunden analysiert und Rückschlüsse für die Zukunft zieht.

Mit der Erweiterung der Omnichannel ePOS Suite bestätigt Wirecard seine Position als führendes Unternehmen im Bereich Risikomanagement-Lösungen. Dank jahrelanger Erfahrung und führenden Produkten wie der Fraud Prevention Suite (FPS), ist der Einsatz innovativer Technologien wie Machine Learning und Artificial Intelligence der nächste logische Schritt: Denn durch den Einsatz dieser Technologien ergeben sich in Kombination mit jahrelangen Datenhistorien für den Händler signifikante Umsatzsteigerungen und erhöhte Kundenkonversionen. Mit dem neuen Business Intelligence Tool von Wirecard können Onlineshop-Betreiber ihre Risikomanagement-Einstellungen individuell auf benutzerspezifische Muster anpassen und alle relevanten Key Performance Indicators (KPIs) in Echtzeit nachverfolgen.

Carlos Häuser, Executive Vice President Payment & Risk bei Wirecard, sagt: "Wir sind stolz darauf, unsere innovative Omnichannel ePOS Suite durch dieses fortschrittliche Risikomanagement-Tool zu erweitern, um Händlern dabei zu helfen, ihr Geschäft zu verstehen und zu optimieren. Die Dashboards geben ihnen Handlungsspielraum darüber zu entscheiden, wie sie auf die Empfehlungen unserer maschinellen Lernalgorithmen reagieren und ihre Konversionsrate erhöhen möchten. Diese Funktionalitäten sind alle nahtlos in ein proprietäres, hochmodernes Analyse-Tool für Omnichannel-Daten integriert."

So können Händler zum Beispiel einen Einblick darin erhalten, wie sich das Bezahlverhalten in Bezug auf verschiedene Produktkategorien von Land zu Land ändert und wie sich die Genehmigungsquote innerhalb bestimmter Zeiträume entwickelt. Mit dieser Information sind sie in der Lage, mit nur einem Klick zu entscheiden, mit welchem Gleichgewicht zwischen Risiko und Rentabilität sie ihr Geschäft betreiben möchten. Dank der AI-Algorithmen erhalten Händler zusätzliche Empfehlungen für zukünftige Einstellungen.

Weitere Informationen zu Wirecards neuem Risikomanagement-Tool finden Sie auf der Gamescom in Köln, Europas größter Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, in Halle 2.2 Stand 045 -vom 22. bis 24. August 2017.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Rückfragen & Kontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001