Keine Pflanzerei: Jetzt schon an den Winter denken! Zeit für Wintergemüse.

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 26. August 2017 um 16.30 Uhr in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Auch wenn der Garten in diesen Wochen viel frisches Gemüse bietet:
Schon jetzt im Sommer geht es auch ums Wintergemüse, das gepflanzt werden muss - von Asia-Salaten bis zu Kohlrabi und besonderen Kräutern.

Was da alles möglich ist, zeigt eine Reportage aus der „Arche Noah“ in Schiltern in Niederösterreich. Bio-Landwirt Robert Brodnjak aus Großmugl stellt seltene Sorten vor und zeigt, wie die jungen Pflanzen richtig gesetzt und geschützt werden - die Voraussetzung für frisches, vitaminreiches Grün in der kalten Jahreszeit...

Weitere Themen des TV-Magazins am 26. August:

*Region im Trend.
Regionalprogramme im Lebensmittelbereich bringen Vertrauen in der Bevölkerung und Mehrwert für die Produzenten – alleine im Rind- und Schweinefleischbereich fördert das Qualitätsmanagement der AMA Marketing derzeit 65 Regionalprogramme. „FairHOF“ oder „Gustino“ in Oberösterreich sind zwei Beispiele.

*Gesund am Meer.
Bei einem Erholungsprogramm der Sozialversicherungsanstalt der Bauern können Kinder und Jugendliche mit Atemwegs- und Hauterkrankungen im italienischen Lignano mit gezielten Atem- und Entspannungsübungen den eigenen Gesundheitszustand verbessern und festigen.

*Ökologisch im Garten.
Ruhig und ohne Motorenlärm zu mähen liegt wieder im Trend – und das kann man im Freilichtmuseum in Elsarn in Niederösterreich lernen. Geeignet auch für den Hausgarten, ist es nachhaltig ökologisch... und gesund für Körper und Geist.

*Hochzeit am Berg.
Schafe und jede Menge Heidelbeeren: Das ist die eine Seite der Schafalm in Schladming in der Steiermark. Daneben aber hat sie sich zu einem beliebten Hochzeits-Ort entwickelt: Etwa 40 Paare geben sich jedes Jahr in atemberaubender Bergkulisse auf 1.800 m das Ja-Wort.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001