ZOPO (IFA) hält Produkteinführungskonferenz auf der Messe unter dem Motto "Return to Power" ab

Berlin (ots/PRNewswire) - ZOPO wird im Rahmen der IFA, die ab dem 1. September 2017 in Berlin stattfindet, eine Konferenz zu neuen Produkten unter dem Motto "coming back with more power" abhalten. Hierbei werden Neuauflagen von bekannten Produkten vorgestellt. Die neue Geschäftsführerin von ZOPO, Emma Liu, wird vom 1. bis 3. September zwischen 14.30 Uhr und 16:00 Uhr am Firmenstand vertreten sein und die neuen Vorzeige-Smartphones ZOPO Z5000 und P5000 vorstellen.

2017 war für ZOPO bislang ein durchweg positives und vielversprechendes Jahr. Das Unternehmen führt die Konferenz durch, um bei neuen Meilensteinen live dabei zu sein. Auf der Messe werden einige Smartphones bereitgestellt, damit Pressemitglieder sie unter die Lupe nehmen können.

Der Grundgedanke, die Akkudauer der heutigen Handys zu verlängern, wird Kunden einen weiteren Kaufanreiz geben. Auf der Konferenz werden die Verbesserungen am Produkt erläutert.

Während der Konferenz werden wichtige Punkte besprochen und bekanntgegeben, u. a.:

1. Der neue Datenschutzmodus: Er sorgt für eine stärkere Verschlüsselung auf dem Gerät, z. B. über die Fingerabdrucksperre mit zwei Fingern.

2. Verbesserte Energiesparsysteme und Schnellladungen: Schlanke und langlebige Handys sowie das beeindruckende 18:9-Display mit dem kompletten Design können aus nächster Nähe betrachtet werden.

3. Der Wunsch und Drang nach einem Mittelweg zwischen einem benutzerfreundlichen Design und einer langen Akkudauer:
Handy-Entwickler werden die Möglichkeit haben, das innovative Design und Entwicklungskonzept von ZOPO bis ins kleinste Detail zu ergründen.

4. Die Entwicklung, sich mit mehr Händlern zusammenzuschließen, um die Verfügbarkeit dieser Geräte auf dem Markt zu erhöhen. Engagierte Händler haben hierbei die Möglichkeit, ein Handelspartner zu werden.

Das ZOPO-Team hat unermüdlich daran gearbeitet, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Die Marke zählt zu den besten auf dem Markt. Jede Markteinführung wird seit den Anfängen von ZOPO von vor 10 Jahren von der Öffentlichkeit mit offenen Armen empfangen. Mit der Zeit kamen immer mehr Funktionen hinzu: Ortungsdienste, Bluetooth-Funktionen, persönliche Assistenten - bis diese Geräte in einigen Fällen sogar Notebooks den Rang abliefen. Doch diese Funktionen haben alle eine Gemeinsamkeit: Sie benötigen Energie. Die Akkudauer der fortschrittlichen Geräte leidet unter der vermehrten Nutzung aller Funktionen. Dies ist der Hauptgrund, weshalb ZOPO den Z5000 und P5000 entwickelt hat. ZOPO schreckt nie vor Herausforderungen zurück, sondern strebt immer nach höheren und besseren Produkten.

Nähere Informationen zu ZOPO unter http://www.zopomobile.com.

E-Mail-Adresse von ZOPO: marketing01@zopomobile.com

Foto:
http://mma.prnewswire.com/media/546589/ZOPO_IFA_Berlin_invitation.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Jamie
+86-136-3299-3244

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007