Wiener Stadtregierung verurteilt Anschlag von Barcelona

Häupl/Vassilakou: „Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer und allen Menschen in Barcelona.“

Wien (OTS) - „Wir verurteilen den feigen Anschlag auf die Menschen in Barcelona“, teilten Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou am Donnerstagabend mit. „Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen der Betroffenen. Barcelona kann auf die volle Unterstützung der Stadt Wien zählen.“

Derartige Terrorakte seien keine Anschläge auf Einzelpersonen, sondern Anschläge auf ganz Europa. Der Kampf der Terroristen sei aussichtslos, denn unsere Gesellschaft würde immer für Freiheit und Zuversicht stehen, so Häupl und Vassilakou abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Florian Weis
Mediensprecher Bürgermeister Michael Häupl
Tel.: +43 1 4000-81846
Mobil: +43 676 8118 81846
E-Mail: florian.weis@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011