Wien-Landstraße: Festnahme nach Widerstand

Wien (OTS) - Am 16.08.2017 um 23:30 Uhr ergriff ein 57-Jähriger, um einer Identitätsfeststellung zu entgehen, die Flucht. Polizisten des Stadtpolizeikommandos Landstraße verfolgten den Mann und konnten ihn wenig später stellen. Da der 57-Jährige heftigen Widerstand leistete, wurde er festgenommen. Die Polizisten sind wegen einem Streit in eine Wohnung in der Baumgasse gerufen worden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004