Lake Festival: Treffpunkt der Stars und 15.000 Fans = ARBÖ Stauwarnung!!!

Zum Urlauberschichtwechsel gesellen sich ab Mittwoch auch die Musikfans, welche in Richtung Schwarzlsee unterwegs sind.

Wien (OTS) - Die größte und spektakulärste elektronische Veranstaltung Österreichs ist das Highlight am Schwarzlsee in der Steiermark. Von Donnerstag, dem 10. August bis Samstag 12. August gastieren Stars wie Adaro, Code Black oder Renegade vor den Toren Grazs und werden wieder ca. 15.000 Besucher vor die steirische Landeshauptstadt anlocken. Der Check-in für alle Camper wurde dabei schon für Mittwoch, zwischen 15:00 und 0:00 Uhr angesetzt, sowie von Donnerstag bis Samstag von 8:00 bis 0:00 Uhr. Die Abreise wird bis Sonntag 12:00 Uhr möglich sein. Verkehrsüberlastungen werden vor allem auf der Pyhrnautobahn (A9) vor den Ausfahrten Schwarzlsee in Richtung Spielfeld, sowie vor den Ausfahrten Schachenwald und Kalsdorf in beiden Fahrtrichtungen erwartet. Längere Verzögerungen werden sich auch auf der direkten Zufahrt zum Veranstaltungsgelände nicht vermeiden lassen.

Der ARBÖ Tipp: da der Check-in für Camper bis Mitternacht möglich ist, sollte man durchaus die spätere Stunde zur Anreise nutzen. Eine sehr gute Anreisealternative bietet die Bahn. Von Wien nach Graz verkehren fast stündlich Railjets. Auch von Klagenfurt, Linz und Salzburg gibt es mehrmals täglich direkte Zugverbindungen. Am Grazer Hauptbahnhof angekommen, so stehen ab 9 Uhr früh bis 4 Uhr nachts stündlich Gratis-Shuttle-Busse zur Verfügung. 

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Jürgen Fraberger
Teamleiter ARBÖ Informationsdienst
066460123104
juergen.fraberger@arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002