Pensionistenverband trauert um Karlheinz Hora!

Blecha und Edlinger: Immer für die Menschen da, immer eine Lösung gefunden

Wien (OTS) - Der Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) trauert um seinen im 61. Lebensjahr verstorbenen langjährigen Mitarbeiter und Freund Karlheinz Hora. Hora war von 2009 bis 2001 als Landesekretär des Pensionistenverbandes Wien erfolgreich tätig. In einer Würdigung der Verdienste Horas bezeichnete der Landespräsident des PVÖ Wien, Bundesminister a. D. Rudolf Edlinger den Verstorbenen als einen „großen Menschenfreund, der die humanistischen Ideale nicht auf den Lippen führte, sondern sie versuchte, tagtäglich zu leben“.

Hora habe viele Jahre erfolgreich als sozialdemokratischer Politiker in unterschiedlichen Funktionen in Wien gewirkt, so Edlinger weiter. „Vorerst als Bezirkssekretär der SPÖ in der Leopoldstadt, dann als Landtagsabgeordneter und Gemeinderat, wo er sich u. a. mit Verkehrsangelegenheiten intensiv beschäftigte und zuletzt als Bezirksvorsteher von 2013 bis 2016 in der Leopoldstadt. Dort setzte er markante Initiativen zur Erhöhung der Lebensqualität für die BewohnerInnen. Nicht zuletzt wies Edlinger auch darauf hin, dass Hora während seiner Tätigkeit als Landessekretär des PVÖ Wien in den Jahren 2009 bis 2011 weitere wichtige Weichen in Richtung einer modernen, am Puls der Zeit befindlichen Interessensvertretung für die ältere Generation gestellt hat.

„Der PVÖ-Wien und ich persönlich haben mit dem Ableben Horas einen besonders geschätzten Menschen, einen Freund im besten Sinn des Wortes verloren. Unser tiefempfundenes Beileid gilt nun seiner Familie. Wir werden Karlheinz Hora stets ein ehrendes Angedenken bewahren“, so Edlinger.

Trauer in der PVÖ-Verbandszentrale Bestürzung löste die traurige Nachricht auch in der PVÖ-Verbandszentrale aus. „Mit Karlheinz Hora konnten alle. Charly war immer für die Menschen da. Er suchte immer eine Lösung und fand auch immer eine gemeinsame und gute. Wir verlieren einen besonders liebenswerten Freund“, so PVÖ-Präsident Karl Blecha, PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth und PVÖ-Geschäftsführerin Gerlinde Zehetner in einem Nachruf. „Unsere Gedanken sind bei Charly Hora und bei seiner trauernden Familie“, so Verbandspräsident Blecha.

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Andreas Wohlmuth
Generalsekretär
0664 48 36 138

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0001