SPÖ-Bundesparteirat (6) – KandidatInnenlisten mit überwältigender Mehrheit beschlossen

KandidatInnenliste ist starkes frauenpolitisches Signal - Wahlprogramm einstimmig beschlossen

Wien (OTS/SK) - Der SPÖ-Bundesparteirat hat die Bundesliste der Kandidatinnen und Kandidaten der SPÖ für die Nationalratswahl 2017 mit einer überwältigenden Mehrheit von 92,66 Prozent beschlossen. Angeführt wird die Bundesliste von SPÖ-Vorsitzendem, Bundeskanzler Christian Kern. Die Bundesliste der SPÖ steht auf der SPÖ-Website unter http://tinyurl.com/y7oaej3z zur Verfügung. Die Landeslisten wurden mit 94,76 Prozent beschlossen. Auch das SPÖ-Wahlprogramm hat große Zustimmung erfahren: Es wurde einstimmig beschlossen. ****

Die Liste ist ein starkes frauenpolitisches Signal und ermöglicht sogar eine Frauenquote von etwa 44 Prozent. Auf der Liste treffen Erfahrung, Erneuerung und Exzellenz zusammen, denn das Team ist eine starke Mischung aus erfahrenen Politikprofis und neuen Gesichtern.

In seinen Abschlussworten sagte Christian Kern: „Danke für den heutigen Nachmittag. Wir sind ein sensationelles Team und ihr seid die beste Motivation für mich.“

SERVICE: Das SPÖ-Wahlprogramm steht hier zum Download zur Verfügung: https://tinyurl.com/y97zm46t

Fotos vom SPÖ-Bundesparteirat stehen auf der Flickr-Seite der SPÖ Flickr-Seite der SPÖ unter http://tinyurl.com/y9t9qzv5 zum Download zur Verfügung. (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0009